Jyllandsposten

In der Liga-Zeitung berichten Trainer über Aufstieg und Niedergang ihres Vereins und verdienen sich so pro ZAT ab 20 Wörter 0,2TK, ab 80 Worten 0,3 Punkte TK und ab 120 Worten sogar 0,4TK Bonus!

 Artikel schreiben « Vorherige12Nächste »

Hochstimmung bei den Tigern

ZAT 6, Babs111 für FC Nordsjælland am 11.03.2019, 15:33

Beim FC Nordsjælland ist man momentan bei bester Stimmung, denn sowohl in der Superligaen als auch im Pokal in der Gruppe A steht man an der Tabellenspitze.

Im Right to Dream Park zu Farum darf momentan also tatsächlich ein wenig geträumt werden, auch wenn die kommenden Spiele sicherlich nicht ganz einfach werden.

"Die Liga ist so eng zusammen, dass wir heute Abend schon wieder kurz vor den Abstiegsrängen stehen könnten", so Babs111. In der Tat trennen den FC Nordsjælland von Platz 11 gerade mal neun Punkte, das sind drei gewonnene oder verlorene Spiele - je nachdem aus welcher Sicht man es betrachtet.

"Wir werden mit unserer jungen Mannschaft weiter forsch nach vorne spielen, auch wenn uns wahrscheinlich irgendwann die Puste ausgehen wird (oder die Tormaschine), aber wir werden alles versuchen, um bis zum Schluss obe mitmischen zu können". 

142 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Von Spiel zu Spiel!

ZAT 6, Longo666 für Silkeborg IF am 10.03.2019, 17:43

Laut Trainer Longo666 soll der Silkeborg IF nur noch von Spiel zu Spiel denken! Denn der Trainer will auf die Mannschaft keinen Druck ausüben um nicht zu viel von den jungen Spielern zu verlangen und sie zu verunsichern! Gegen Mitte der Saison ist es gefährlich in eine Negativ Spirale zu kommen denn aus der ist schwer zu entrinnen! Dafür setzt der Trainer jetzt auf das Zuckerbrot ohne Peitsche und erlaubt der Mannschaft diverse Freiheiten beim Training! Zum Beispiel wurde nach einem Ausdauerlauf den der Trainer vorweg und in Verdächtiger Rekordzeit absolvierte ein Besuch beim Handballspiel eingelegt und darauf verwiesen das die Jungs deutlich schwerer haben alle drei bis 4 Tage in der Meisterschaft ran zu müssen und konstant zu spielen! 

Danach durften sich sich die Spieler mit den Handballern unterhalten und Fachsimpeln und es wurde sich drauf verständigt gemeinsam mal zu trainieren und ein Heimspiel der jeweiligen Mannschaft anzusehen!

Den Anfang machten die Handballer bei Silkeborg IF und der Trainer meinte nur ein oder zwei könnten sofort in die Fußballmannschaft intrigiert werden! Jetzt stellt sich die Frage ob der Kader gut genug für die oberste Spielklasse ist oder ob die zwei Handballer zwei Ausnahmetalente sind! 

195 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Gut gespielt, solide gepunktet!

ZAT 5, Longo666 für Silkeborg IF am 03.03.2019, 17:13

Der Silkeborg IF hat sein erstes Auswärts Spiel gewonnen und das höchst Verdient aber im Gegenzug auch gleich eine Heimniederlage hinnehmen müssen was dem Trainer eigentlich nicht schmecken dürfte aber der Lange hatte lapidar dazu gesagt:
Klar wäre ich froh gewesen wenn wir zuhause auch noch gewonnen hätten und uns als Tabellenführer von oben gegrüßt hätten aber das wäre Zuviel des guten gewesen! Die Liga ist so ausgeglichen das ich schon froh bin das wir dran sind an der Spitze!
Das scheint manche anscheinend schon zu wurmen das ihnen die Spielansetzungen nicht passen und zu viele Auswärts Partien hätten!
Ich hatte auch des öfteren das Problem und es ist am Anfang nicht schön aber ich sage immer:“ der Ligabetrieb ist ein Marathon und kein Sprint! Wenn es zuerst sehr steil Bergauf geht dann wird der letzte Teil umso angenehmer!“
Wir haben uns voll fokussiert auf die nächsten Partien vorbereitet und ich hoffe wir bleiben unser Statement der Mittelschicht treu denn da wo wir grade stehen damit hätte ich nicht gerechnet! Die Mannschaft funktioniert und ist hungrig und die Fans und Presse stehen hinter uns! Es macht mir riesigen Spaß wieder zur Familie zu gehören und ich bin dankbar für die Chance!
Jetzt kommen direkte Gegner in der Tabelle und es werden Richtungsweisende Partien werden ob wir uns fest setzen können oder ob wir uns gegen den Sog des Abstiegsgespenst wehren müssen!
Ich hoffe auf das erste denn dann kann man etwas leichter arbeiten aber selbst wenn es nicht der Fall sein sollte! So what!? Wir sind im soll! Auf eine gute Stimmung im Stadion und gute Spiele! 

267 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Der Spielplan hat sich gegen uns verschworen

ZAT 5, phl_99 für FC København am 26.02.2019, 15:05

"Waaaas, nochmal zwei Auswärtsspiele und nur ein Heimspiel?" Ungläubiges staunen in der Hauptstadt beim FC København. Trainer phl_99 ist fassungslos ob der Ansetzung der Hinrunde: "Dabei kann es sich nur um ein Kompott handeln!"
Nun, wir sind uns nicht sicher ob ein solch leckere süße Mahlzeit wirklich verantwortlich sein kann für diesen Spielplan der Hinrunde, aber soviel sei vermutet: nein.
Stattdessen sollten nun alle Kräfte in die Rückrunde und in jedes einzelne Heimspiel gesteckt werden. Schließlich ist das Torkonto voll, wenn auch das Gegentorkonto ähnlich glänzen kann. Eine Tordifferenz von Minus drei ist jetzt nicht der Brüller, aber angesichts der Torkonten der Tabellennachbarn steht der FC København immernoch recht gut da. 
Also nicht den Strauß in den Sand stecken und auch keine Vogel-Kopf Politik betreiben, sondern: "... immaweiddaimmaweidda" wie ein intellektuell tiebegabter ehemaliger Fußballfan früher schon zu sagen pflegte.
"Wo gehts zum nächsten Sieg? Rückwärts in der Zeit reisen? Och nee....."

161 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

1 Tor = 3 Punkte, Effektivität gesteigert

ZAT 4, phl_99 für FC København am 25.02.2019, 11:21

"Das nennt man Effektivität!", tönte Trainer phl_99 vom FC København voller Inbrunst in die Mikrophone der Reporter nach dem letzten ZAT.
Klar, die Ausbeute stimmt für 1 Tor sehr gut und der alte TaktikfuchsMono wird sich ärgern, weil man mit 2 weiterenTore einfach mal eben die Tabellenführung hätte übernehmen können.
ABER: so richtig viel besser steht der FC København auch nicht da. Immerhin konnte das TK gegenüber den direkten Konkurrenten geschont werden, aber das geht natürlich nicht jeden Spieltag, sonst wird man keinen Blumentopf gewinnen.
Statt also weiterhin die Linie "Geiz ist geil" zu befahren, springt man jetzt auf den "Surprise, surprise" Zug auf, damit man die Gegner durch komplette Verwirrung an den Rand des Wahnsinns bringt.
Für einige nur ein kleiner Schritt, ich weiß, für andere schon der Tropfen, der das Fass zum Überlaufen bringt.
Wo soll der Weg eigentlich hinführen? An die Tabellenspitze, damit man wieder eine Meisterschaft bejubeln kann?
Oder geht der Blick die ganze Saison nach unten, damit man nicht schon wieder den Abstieg erliegt?
"Als Aufsteiger kann es nur ein Ziel geben: überleben! Am liebsten überlegen überleben. Oder am besten: übers Leben überlegen um überlegen überleben und nicht dabei sich übergeben!" Häh? Ach egal!

210 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Silly Saison???

ZAT 4, Longo666 für Silkeborg IF am 24.02.2019, 18:43

Lieber früher als Später ist wohl bei einigen das Motto! Gewisse Trainer wünschten sich schon das Saisonende herbei und andere wollten das für und wider dazu erklären und Trainer Longo666 hat dazu sein eigene Meinung:

Wenn es darum geht unser erklärtes Saisonziel zu erreichen dann wäre ich theoretisch dabei das ruhig Schluss sein könnte! Aber in Anbetracht das wir uns gut in die Saison gestartet sind im Verhältnis als Aufsteiger wollen wir lieber weiter machen! Denn ein oder zwei gute Spiele bekommt jeder mal hin und der Reiz es öfters zu schaffen ist größer!

Jeder will doch so weit oben wie möglich stehen und der Reiz liegt doch darin vor allem seinen Fans herrliche Heimspiele bescheren und wenn es geht auch Auswärts Spiele! Denn da können die Silkeborg Fans mit noch breiterer Brust nach Hause fahren! Und ich genieße zu sehr die Partien besonders in der Ferne wenn wie jetzt wir herzlich Empfangen werden und es sich sogar ergibt mit Trainer und Fachleuten der anderen Mannschaften zu Fachsimpeln!

Aber die nächsten Spiele werden es sicher wieder in sich haben denn es gibt nie leichte Spiele! Höchstens leicht aussehende für Außenstehende! Ich kann mich nur Bedanken für den herrlichen Empfang bei jeden einzelnen Spiel und ich hoffe das dieses Gefühl nicht mehr nachlässt! Ich bin wieder völlig Feuer und Flamme für dieses Spiel und weiß es werden auch schwere Zeiten geben und vielleicht da sehne ich mich nach dem Vorschlag nach dem Saisonende aber wie soll meine Mannschaft wachsen und lernen?

Ich werde mal meine Jungs eine Runde Polnischen Marathon absolvieren lassen! Manche kennen das ja schon! Zu Fuß zum Schwimmbad und mit dem Fahrrad zurück und danach von mir noch eine Ansprache was ich mir von dem Training verspreche!

309 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Saisonende wird ausgerufen!!!

ZAT 3, Babs111 für FC Nordsjælland am 18.02.2019, 15:33

Wenn es nach Trainerin Babs111 und dem FC Nordsjælland ginge, könnte man heute schon das Saisonende ausrufen. Schließlich befindet man sich Stand heute auf einem EC-Quali-Platz und deshalb erklären wir die Saison an dieser Stelle für beendet. Es ist nur zu befürchten, dass man das nur beim FC Nordsjælland so sieht und von daher wird man also die nächsten Spiele dann wohl doch antreten müssen.

Zunächst hat man ein Auswärtsspiel beim Brøndby IF und als nächstes empfängt man zu Hause den Randers FC. Und dazu kommt noch ein bisschen DBU Pokalen, obwohl man sich in diesem Wettbewerb wie immer eher weniger Chancen ausrechnet. Aber man soll die Flinte ja bekanntlich nicht ins Korn werfen. Und schon gar nicht, bevor man überhaupt angetreten ist.

Nun harren wir der Dinge, die da heute Abend auf uns zukommen werden und fiebern gespannt dem Spielgeschen entgegen. 

145 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

4 Tore = 3 Punkte - das hätte man sich auch sparen können

ZAT 3, phl_99 für FC København am 18.02.2019, 12:44

Das Investitionsrisiko von 4 Toren verbunden mit dem Ertrag von 3 Punkten würde einem Investmentbänker wohl die zornesröte ins Gesicht treiben. Das hätte man das ganze auch anders, ja besser anlegen können. Hat man aber nicht.
Hätte, hätte, Fahrradkette oder wie der Rudi zu sagen pflegt: "Ihr sitzt hier in Euren bequemen Sesseln und trinkt Euer Weissbier und könnt gut reden ..."
Ich glaube ich bin abgeschwiffen, aber wovon eigentlich? Woher komme ich? Wohin geht die Reise? Und wie lange wird es dauern?
Nun, letzteres ist klar: heute ist ZAT und daher neue Spiele und kein Glück. 
Die Gegner versprechen nichts gutes: zum einen den alten Taktikfuchs vom  Christiania SC, Mono, der sich schon wieder auf Platz Zwei befindet und mit einem Sieg mehr UNDvier Toren mehr auf dem Konto schon sehr enteilt wirkt. 
Zum anderen HB Koge, Pinkbrain88, mit sdoppelt sovielen Ligaspielen und Meisternachfolger von einem selbst, der derzeit einem Punkt und 0,2 TK vor uns steht.
Drei Punkte müssen her, aber diesmal mit besseren Invest und mehr Output und vorallem einen höheren Shareholdervalue, damit das Ranking im Salesorder beim Bullshitbingo auch extrem hoch ist.
Oh, schon wieder abgeschwiffen.... oder so.

192 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Die Freude ist Groß!

ZAT 3, Longo666 für Silkeborg IF am 17.02.2019, 15:46

Ein ordentlichen Start in die Saison gelegt! Zu Hause eine Macht nur Auswärts etwas grün hinter den Ohren das dürfte momentan das Fazit über Silkeborg IF sein! Aber für ein Aufsteiger zumindest Positionstechnisch in der Komfort Zone oder wie man Norddeutsch sagt: dat geit! 

Der Trainer Longo666 meinte dazu: ich bin mit den Ergebnissen recht zufrieden wenn man bedenkt das ich die Mannschaft recht kurz vor der Saison übernommen habe und es so gut wie keine längere Vorbereitung mit dieser hatte! Zum Glück gab es keine große Personelle Änderungen seit dem Aufstieg und die Mannschaft kennt sich gut und verstehen sich untereinander und es gibt eine vernünftige Hierarchie. 

Die nächsten zwei Ligaspiele können interessant werden wie ich finde! Gegen Viva Andi seine Recken geht es und ich hoffe die Fans werden ihn wohlgesinnt grüßen denn hat nicht er dem Silkeborg den letzten Titel beschert? Er dürfte wohl das Urgestein der dänischen Trainer Zunft sein! Wenn ihr mich fragt ist er schon 90 Jahre alt! Im Körper eines Endvierzigers!!! Und dann ist es an der Reihe gegen Oberlurch seine Mannen anzutreten! Was soll ich sagen:??? Ich habe bisher jedes Spiel genossen! Egal vom Ergebnis her! Ich komme gar nicht aus dem grinsen raus, wenn ich alle Kollegen begrüße und ich mich mit ihnen messen kann! 

Die zwei Ligaspiele werden verdammt schwer da es die beiden Mannschaften sind die unten im Keller stehen und da so schnell wie möglich raus wollen obwohl sie nicht viel falsch gemacht haben! Ich habe meine Jungs gewarnt und sie wissen was ich von ihnen erwarte! Auf zwei schöne Spiele!!!

279 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Saisonstart für in Ordnung befunden

ZAT 2, Babs111 für FC Nordsjælland am 11.02.2019, 14:59

Beim FC Nordsjælland herrscht allgemeine Zufriedenheit über den Saisonstart. "Wir haben vier Punkte auf dem Konto, davon einen Punkt auswärts beim HB Køge eingefahren. Das ist bei zwei Auswärtsspielen völlig in Ordnung", so Trainerin Babs111.

Etwas verwirrend war da allerdings der Text unseres lieben Ligaleiters, der meinte, dass man mit nur einem Heimtor mehr als ein Unentschieden nicht erwarten durfte. Seit letzter Woche suche ich verweifelt das eine Heimtor, aber ich konnte es bisher nicht finden. Aber auch unser Ligaleiter ist halt nur ein Mensch... ;-)

In dieser Woche stehen einige dicke Brocken auf dem Programm. Christiania und Silkeborg werden im heimischen Stadion empfangen und zwischendurch schauen wir bei Lyngby BK vorbei. Viel wird da an Punkten wohl nicht auf der Haben-Seite verbucht werden können, denn alle drei Mannschaften befinden sich unter den Top 5.

Aber man soll die Flinte ja bekanntlich nicht ins Korn werfen und deshalb werden wir von Beginn an hellwach sein und alles in den gegnerischen Strafraum werfen, was Beine, Kopf oder Hände hat. 

170 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)
 Artikel schreiben « Vorherige12Nächste »