FC Nordsjælland

Vorige Teamseite Nächste Teamseite
Team-Logo

Offizielle Website:
Link

Trainer:
Babs111

Aktuelle Platzierung:
Platz 4

Bild des Trainers.

Aktuelle Ligatabelle

Platz Vorher Mannschaft Sp G U N Pkt. T+ T- TV TK
4 4 FC Nordsjælland 33 18 4 11 58 67 50 17 0.6
Spielplan Trainer Geschichte Statistiken Ligazeitung Pokalzeitung  
« Vorherige12345Nächste »

Eigentlich ist es ganz einfach...

Saison 2020-2, ZAT 3, Babs111 für FC Nordsjælland am 08.06.2020, 07:36

Lyngbys Trainer Christian Interim meinte in der vergangenen Woche in seinem Zeitungsartikel, dass es schwierig wird, weil die Superligaen anscheinend etwas anders tickt, als andere Ligen. Es würde das Spiel "schwerer" machen".
 
Lieber Christian, so schwer ist es eigentlich gar nicht, denn wenn man es genau betrachtet, ist es doch so einfach: Du musst möglichst viele Spiele gewinnen (oder im Umkehrschluss möglichst wenige Spiele verlieren) oder einfach nur den einen kleinen Tick besser sein als Deine Trainerkollegen, dann rockst Du die Liga. Okay ein bisschen Glück spielt vielleicht auch noch eine Rolle, aber damit sollte es zu schaffen sein!
 
Der FC Nordsjælland ist recht zufriedenstellend in die neue Saison gestartet. Man hat zwar schon den ein oder anderen Punkt liegen lassen, aber wir haben ja auch noch einige Spieltage vor uns. Bis zum Ende der Saison werden sich die Jungs von Trainerin Babs111 bestimmt wieder reinhängen und noch das ein oder andere Plätzchen in der Tabelle gut machen. Also pack mer's an!

208 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Los geht's...

Saison 2020-2, ZAT 1, Babs111 für FC Nordsjælland am 25.05.2020, 15:39

Nach einer überragenden und supertollen letzten Saison für den FC Nordsjælland mit Meistertitel und Pokalsieg geht es nun also wieder los in der Superligaen. Für Trainerin Babs111 und ihre Mannen wird es in diesem Jahr sicherlich nicht ganz so einfach werden, beide Titel zu verteidigen, denn er Rest der Liga ist sicherlich wild darauf, dem FC Nordsjælland den ein oder anderen oder gar beide Titel abzunehmen. Und das dürfte die Sache umso spannender machen. Und damit Lyngbys Interimstrainer Chrisitan in der Jyllandsposten nicht immer ganz allein posten muss, wollen wir von der Pressestelle vom FC Nordsjælland wenigstens zum ersten ZAT unseren Senf dazu geben. Da die Pressestelle neu besetzt wurde, ist es eigentlich Ziel, zu jedem ZAT mit enem Artikel zu glänzen, aber erstens kommt es manchmal anders und zweitens als man denkt. Der Wille zumindest ist da. So, liebe Dänen, dann wünschen wir Euch einen supertollen Start in die neue Saison und dass sich Eure Wünsche und Saisonziele erfüllen mögen. Bleibt gesund! 

285 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Ordentlicher Saisonauftakt...

Saison 2020-1, ZAT 2, Babs111 für FC Nordsjælland am 17.02.2020, 16:08

für den FC Nordsjælland in der jüngst angelaufenen Spielzeit der Superligaen. So lassen sich die ersten Spieltage in Dänemarks höchster Liga kurz und knapp zusammen fassen.

Mit zwei Siegen und einem Unentschieden belegt man derzeit Platz 3 und nach einer guten letzten Saison will man natürlich in diesem Jahr noch ein paar Plätze nach oben klettern.

"Nach dem ersten Pokalsieg in der letzten Saison sollte nun auch mal ein Meistertitel her", so Trainerin Babs111 ganz selbstbewusst. "Wir haben das Potential ganz oben mitzumischen, insofern sollten wir es in dieser Saison auch einmal abrufen." Obwohl eigentlich die Trainerin bisher diejenige war, die angeraten hat, den Ball flach zu halten und sich von Spiel zu Spiel zu fokussieren, prescht jetzt hier mit der Forderung des Meistertitels mächtig nach vorne.

Schauen wir auf die nächsten Spieltage... 

134 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Auf ein Neues

Saison 2020-1, ZAT 1, Babs111 für FC Nordsjælland am 10.02.2020, 14:00

Herzlich willkommen neue Saison in Dänemark! Auch wenn die Trainerliste momentan etwas ausgedünnt scheint, sollten wir allesamt doch mit viel Elan an die bevorstehenden Aufgaben herangehen. So hält es zumindest der FC Nordsjælland mit Trainerin Babs111.

Die letzte Saison konnte man recht ordentlich mit einem fünften Platz abschließen, obgleich der Höhepunkt auf alle Fälle der Gewinn des DBU Pokalen war. Der erste Titelgewinn von Trainerin Babs111 mit dem FC Nordsjælland und dieser war längst überfällig.

Aber es geht munter weiter und auch in diesem Jahr will man wieder ganz oben mitspielen und diesmal bis möglichst zum Schluss. Also packen wir es an! 

Allen Trainern eine spannende Saison und unserem neuen Ligaleiter ebenfalls viel Vergnügen mit ein paar wackeren übrgigebliebenen Dänen! 

122 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Zwischentief

Saison 2019-3, ZAT 9, Babs111 für FC Nordsjælland am 16.12.2019, 15:52

Tja, da hat man doch in den letzten Wochen ein wenig Federn lassen müssen und hier und da unnötig Punkte abgegeben. Nichtsdestotrotz befindet sich der FC Nordsjælland noch immer auf einem hervorragenden dritten Tabellenplatz und die übrigen Mannschaften kochen ja auch nur mit Wasser, müssen ihre nächsten Spiele also auch erst einmal gewinnen.

Ziel ist es auf alle Fälle in dieser Saison mal wieder einen internationalen Platz zu erreichen und da stehen die Zeichen ja doch noch ganz gut. "Wir dürfen uns jetzt nur nicht die Butter vom Brot nehmen lassen und müssen hier und da noch ein paar Punkte holen, damit es in diesem Jahr auf jeden Fall mal wieder mit Europa klappt", so Trainerin Babs111 in der Pressekonferenz. "Davon abgesehen sind ja doch noch einige Punkte zu vergeben und da müssen wir hier und da auch mit unseren Kräften ein wenig haushalten, damit uns zum Saisonende nicht doch noch die Puste ausgeht."

Das Weiterkommen im Pokal sollte eigentlich reine Formsache sein, aber ein eigentlich beinhaltet leider immer noch ein uneigentlich... 

  
      


206 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Schöner Anblick

Saison 2019-3, ZAT 5, Babs111 für FC Nordsjælland am 18.11.2019, 14:25

Alle Verantwortlichen beim FC Nordsjælland sind sich einig: Die Tabelle in der Superligaen ist derzeit ein schöner Anblick, denn die Tiger stehen auf dem Platz an der Sonne.

Und das völlig zurecht, wie auch Trainerin Babs111 fand. "An den letzten drei Spieltagen hat die Mannschaft wirklich herausragend gespielt und drei völlig überzeugende Siege eingefahren. Da darf man wohl in der Tat mit hoch erhobenem Haupt an der Tabellenspitze stehen", so Babs111. "Aber wir müssen jetzt Ruhe bewahren und Sicherheit ausstrahlen, denn wie schnell kann es gehen und man findet sich auf dem Boden der Tatsachen wieder. Vor allem, da wir auch am Ende der Saison auf einem Tabellenplatz stehen möchten, der fürs internationale Geschäft berechtigt".

Nun, auch in dieser Woche geht es in der Superligaen sowie im Pokal munter weiter und es wird sich zeigen, wie der Weg des FC Nordsjælland weitergehen wird.

145 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Läuft...

Saison 2019-3, ZAT 4, Babs111 für FC Nordsjælland am 11.11.2019, 16:14

Derzeit läuft es ziemlich rund beim FC Nordsjælland. In der Superligaen steht man überraschenderweise auf Platz 3 und im DBU Pokalen hat man sich nach den ersten Plätzen den zweiten Platz gesichert, auch wenn es da wie immer recht eng zugeht.

Aber Trainerin Babs111 hebt mahnend den Zeigefinger. "Wir sind noch so früh in der Saison, dass hier noch gar nichts gewonnen oder verloren ist. Auf den ersten Abstiegsplatz haben wir nur sechs Punkte Vorsprung, das ist offen gestanden lächerlich. Die nächsten Spieltage sind sicherlich richtungsweisend und da kann man auch einiges verkehrt machen. Ich will hoffen, dass ich die Mannschaft einigermaßen auf dem Boden der Tatsachen halten kann, damit sie mir jetzt keinen Höhenflug bekommt."

In der Tat spielt man jetzt mit FC København und Odense BK gegen die beiden Erstplatzierten in der Tabelle, darüber hinaus steht auch noch der Randers FC auf dem Programm, alles in allem also kein leichtes Unterfangen, aber beim FC Nordsjælland ist man frohen Mutes, dass man sich auch weiterhin in den oberen Tabellenregionen halten kann.

175 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Huch...

Saison 2019-3, ZAT 2, Babs111 für FC Nordsjælland am 28.10.2019, 11:01

Ein wenig erschrocken war Trainerin Babs111 in der vergangenen Woche schon als sie einen Blick auf die Tabelle geworfen hat. Stand doch dort ihr FC Nordsjælland auf dem ersten Platz bei voller Punkteausbeute. Sie wischte sich die Verwunderung aus den Augen und genoss dann den Anblick des derzeitigen Tabellenstands.

"Es sind gerade mal drei Spiele gespielt", so Trainerin Babs111. "Insofern handelt es sich hier um eine Momentaufnahme, die noch gar nichts zu bedeuten hat. Oder wie unser Ligaleiter meinte: Die Saison ist wie ein Tausendfüßler - durchaus lang. Abgerechnet wird am letzten Spieltag und da müssen wir vorne stehen."

Als nächstes stehen drei vermeintlich leichte Aufgaben auf dem Programm gegen Mannschaften aus dem unteren Tabellendrittel. Aber Babs111 warnt:" Wir dürfen diese Spiele nicht auf die leichte Schulter nehmen und müssen ganz konzentriert und fokussiert bleiben. Ansonsten gehen solche Aufgaben auch mal ganz schnell nach hinten los." 

147 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Auf, auf zum fröhlichen Jagen (äh Toreschießen)...

Saison 2019-3, ZAT 1, Babs111 für FC Nordsjælland am 21.10.2019, 09:44

Und wieder startet eine neue Saison in der dänischen Superligaen. Und wieder nehmen der FC Nordsjælland mit Trainerin Babs111 den Kampf um Punkte und die Meisterschaft gerne an.

Wenn die Ausbeute in den letzten Jahren auch nicht gerade berauschend war, so hat man sich für die neue Saison doch einiges vorgenommen.

"Wir wollen mal die ganz oben ein bisschen mehr ärgern als in den vergangenen Spielzeiten und das möglichst bis zum Schluss", so Trainerin Babs111 auf der Pressekonferenz vorm Saisonstart.

Die Mannschaft ist im großen und ganzen die alte geblieben. Drei äußerst talentierte Spieler aus dem Jugendbereich sollen langsam an die Profis und die Superligaen herangeführt werden. "Wir wollen künftig verstärkt auf unsere Talentschmiede setzen und immer wieder dem ein oder anderen jüngeren Spieler die Möglichkeit geben, sich zu zeigen."

Nun denn, lasst die Spiele beginnen!

137 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Durchwachsener Saisonstart...

Saison 2019-2, ZAT 2, Babs111 für FC Nordsjælland am 01.07.2019, 15:34

... mit viel Potential nach oben - so oder so ähnlich liest sich das Fazit beim FC Nordsjælland nach den ersten Spieltagen der neuen Saison.

Man startete mit einem Sieg und zwei Niederlagen in die neue Saison, was bei Trainerin Babs111 gemischte Gefühle mit sich brachte. "Mit zwei Auswärtsspielen und einem Heimspiel zum Auftakt war die Ausbeute fast schon optimal", so Babs111 auf der Pressekonferenz. "Die beiden Heimmannschaften waren die erwartet starken Gegner und da muss man sich einfach überlegen, ob man gleich zu Beginn seine Munition verballert oder ob man sich vielleicht doch ein paar Reserven zurückhält".

An den kommenden Spieltagen hat man mit zwei Heimspielen und einem Auswärtsspiel die Möglichkeit, in der Tabelle etwas nach oben zu rutschen, damit man nicht gleich zu Beginn der neuen Saison den Anschluss ans Mittelfeld verpasst.

Wir werden sehen, wie sich die Saison beim FC Nordsjælland und der übrigen Superligaen weiter entwickelt. 

151 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Es geht wieder lohos...

Saison 2019-2, ZAT 1, Babs111 für FC Nordsjælland am 25.06.2019, 11:41

Hallo liebe dänische Fussballgemeinde! Es geht wieder los in der Superligaen, die Karten sind neu gemischt und jeder darf den Anspruch haben, in dieser Saison den Meistertitel nach Hause zu holen.

Trainerin Babs111 vom FC Nordsjælland will dies offenischtlich erst einmal nicht. "Wir müssen erst einmal schauen, dass wir auf irgendeine Art und Weise mal eine gewisse Konstanz in unsere Spiele bringen und das möglichst über die ganze Saison. In der letzten Saison waren wir überraschenderweise in der ersten Hälfte ziemlich weit oben zu finden und in der zweiten Hälfte sind wir total abgeschifft. Da werde ich doch jetzt nicht anfangen, vom Meistertitel zu träumen."

Aus der eigenen Jugend wurden einige vielversprechende junge Talente hochgezogen und mit denen will man in dieser Saison zumindest mal wieder in die EC-Regionen gelangen.

Allen Mannschaften wünschen wir deshalb eine spannende Saison, viel Glück und natürlich held og lykke.

146 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Auf und ab bei den Tigern

Saison 2019-1, ZAT 9, Babs111 für FC Nordsjælland am 08.04.2019, 15:31

War man vor gar nicht allzu langer Zeit noch auf dem schönen Tabellenplatz 1 in der Superligaen, wurde man zwischenzeitlich über Platz 3 auf den 8. Platz durchgereicht. Wenig erfreut darüber zeigt sich Trainerin Babs111.

"Ich habe zwar vor gar nicht allzu langer Zeit selbst gesagt, dass die Qualität in der Superligaen durch die Bank weg hervorragend ist und praktisch jeder Meister werden kann, aber ein bisschen intelligenter sollte man hier und da vielleicht doch spielen und die gute Ausgangslage nicht einfach so aus der Hand geben", so Babs111 auf der Pressekonferenz. "Die Mannschaft ist leider noch nicht soweit, ich hoffe, trotzdem, dass wir nichts mehr mit dem Abstieg zu tun haben werden und vielleicht doch nach oben hin noch ein bisschen was reißen können".

In wenigen Stunden wissen wir sicherlich mehr. 

Wer sich allerdings den Spielplan im Pokal ausgedacht hat, muss auch besoffen gewesen sein (so oder so ähnlich). Von vier Spielen drei Auswärtsspiele - wer will denn hier verhindern, dass die Tiger ins Viertelfinale einziehen? ;-)

168 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Die Tiger haben die Nase vorn...

Saison 2019-1, ZAT 7, Babs111 für FC Nordsjælland am 25.03.2019, 15:38

... und das nun schon seit zwei Wochen hintereinander. Von der derzeitigen Tabellensituation ist man natürlich beim FC Nordsjælland besonders angetan. Allerdings tritt Trainerin Babs111 auch ganz gehörig auf die Euphoriebremse.

"Wir haben diese Woche zwei schwere Auswärtsspiele auf dem Programm stehen und ein nicht wesentlich leichteres Heimspiel. Da kommen wir hoffentlich mit einem halbwegs blauen Auge davon und können vielleicht doch den ein oder anderen Punkt mitnehmen, auch wenn wir uns nicht sonderlich viele Hoffnungen machen. Wir sind im Moment die Gejagten, das ist relativ neu für diese Mannschaft und ich bin gespannt, wie sie damit umgehen wird. Vielleicht ist es auch gar nicht verkehrt, wenn wir zum richtigen Zeitpunkt wieder auf dem Boden der Tatsachen landen. Immerhin haben wir noch ein paar Spiele vor uns", so Babs111 auf der Pressekonferenz.

Da man auch im Pokal relativ gut dasteht, bewegt man sich also derzeit noch auf zwei Hochzeiten. Inwieweit diese junge Mannschaft beide Wettbewerbe stemmen kann, wird sich in den kommenden Wochen zeigen. 

164 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Hochstimmung bei den Tigern

Saison 2019-1, ZAT 6, Babs111 für FC Nordsjælland am 11.03.2019, 15:33

Beim FC Nordsjælland ist man momentan bei bester Stimmung, denn sowohl in der Superligaen als auch im Pokal in der Gruppe A steht man an der Tabellenspitze.

Im Right to Dream Park zu Farum darf momentan also tatsächlich ein wenig geträumt werden, auch wenn die kommenden Spiele sicherlich nicht ganz einfach werden.

"Die Liga ist so eng zusammen, dass wir heute Abend schon wieder kurz vor den Abstiegsrängen stehen könnten", so Babs111. In der Tat trennen den FC Nordsjælland von Platz 11 gerade mal neun Punkte, das sind drei gewonnene oder verlorene Spiele - je nachdem aus welcher Sicht man es betrachtet.

"Wir werden mit unserer jungen Mannschaft weiter forsch nach vorne spielen, auch wenn uns wahrscheinlich irgendwann die Puste ausgehen wird (oder die Tormaschine), aber wir werden alles versuchen, um bis zum Schluss obe mitmischen zu können". 

142 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Saisonende wird ausgerufen!!!

Saison 2019-1, ZAT 3, Babs111 für FC Nordsjælland am 18.02.2019, 15:33

Wenn es nach Trainerin Babs111 und dem FC Nordsjælland ginge, könnte man heute schon das Saisonende ausrufen. Schließlich befindet man sich Stand heute auf einem EC-Quali-Platz und deshalb erklären wir die Saison an dieser Stelle für beendet. Es ist nur zu befürchten, dass man das nur beim FC Nordsjælland so sieht und von daher wird man also die nächsten Spiele dann wohl doch antreten müssen.

Zunächst hat man ein Auswärtsspiel beim Brøndby IF und als nächstes empfängt man zu Hause den Randers FC. Und dazu kommt noch ein bisschen DBU Pokalen, obwohl man sich in diesem Wettbewerb wie immer eher weniger Chancen ausrechnet. Aber man soll die Flinte ja bekanntlich nicht ins Korn werfen. Und schon gar nicht, bevor man überhaupt angetreten ist.

Nun harren wir der Dinge, die da heute Abend auf uns zukommen werden und fiebern gespannt dem Spielgeschen entgegen. 

145 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Saisonstart für in Ordnung befunden

Saison 2019-1, ZAT 2, Babs111 für FC Nordsjælland am 11.02.2019, 14:59

Beim FC Nordsjælland herrscht allgemeine Zufriedenheit über den Saisonstart. "Wir haben vier Punkte auf dem Konto, davon einen Punkt auswärts beim HB Køge eingefahren. Das ist bei zwei Auswärtsspielen völlig in Ordnung", so Trainerin Babs111.

Etwas verwirrend war da allerdings der Text unseres lieben Ligaleiters, der meinte, dass man mit nur einem Heimtor mehr als ein Unentschieden nicht erwarten durfte. Seit letzter Woche suche ich verweifelt das eine Heimtor, aber ich konnte es bisher nicht finden. Aber auch unser Ligaleiter ist halt nur ein Mensch... ;-)

In dieser Woche stehen einige dicke Brocken auf dem Programm. Christiania und Silkeborg werden im heimischen Stadion empfangen und zwischendurch schauen wir bei Lyngby BK vorbei. Viel wird da an Punkten wohl nicht auf der Haben-Seite verbucht werden können, denn alle drei Mannschaften befinden sich unter den Top 5.

Aber man soll die Flinte ja bekanntlich nicht ins Korn werfen und deshalb werden wir von Beginn an hellwach sein und alles in den gegnerischen Strafraum werfen, was Beine, Kopf oder Hände hat. 

170 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Herzlich willkommen neue Saison!

Saison 2019-1, ZAT 1, Babs111 für FC Nordsjælland am 04.02.2019, 15:43

Und wieder steht eine neue Saison vor der Tür, die Spiel, Spaß, Spannung, Überraschungen, verrückte Ergebnisse und viele andere Dinge mit sich bringen wird.

Auch Babs111 will mit dem FC Nordsjælland die Superligaen wieder ein bisschen aufmischen und möglichst nach zwei Jahren Abstiegskampf pur mal wieder auf selbigen verzichten.

"Ganz klar ist das gesicherte Mittelfeld unser Saisonziel und das soll möglichst frühzeitig erreicht werden", so Babs111. Hierfür wurden in den letzten Wochen Konzepte erarbeitet, Taktiken ausgetüftelt, Perspektivspieler aus der eigenen Jugend in die Mannschaft integriert, so dass zwischenzeitlich alle beim FC Nordsjælland hochmotiviert in die neue Saison starten wollen. Ein Quäntchen Glück gehört natürlich auch noch dazu.

In nur wenigen Stunden wissen wir, wer nach den ersten Spieltagen die Nase vorn hat, ob es Überraschungen gibt oder ob die Favoriten die Nase vorn haben werden. In diesem Sinne bis dahin Ruhe bewahren und Sicherheit ausstrahlen.

Im Übrigen weiß ich nun auch für was "phl" im Trainernamen von phl_99 steht: Bestimmt für Physiklehrerm, denn bei den ganzen Stabilisatoren in irgendwelchen Sphären wird einem ja ganz schwindlig...

Und welcome back Longo666, die Superligaen hat eine Bereicherung mehr!  

188 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Himmelhochjauchzend...

Saison 2018-3, ZAT 9, Babs111 für FC Nordsjælland am 03.12.2018, 15:51

... und zu Tode betrübt - besser könnte man die Gefühlslage der letzten zwei Wochen beim FC Nordsjælland nicht ausdrücken. Aber das Leben - vor allem das Fussballerleben - ist nunmal kein Ponyhof.

Entgegen aller Erwartungen fand man sich plötzlich auf Platz 3 vor, um von einer Woche auf die andere im freien Fall auf einen Abstiegsplatz durchgereicht zu werden. Daran zeigt sich aber auch, dass die Superligaen auch in diesem Jahr wieder recht ausgeglichen ist und nur der Randers FC sich ein wenig vom Rest des Feldes absetzen konnte. Ansonsten hat sogar der Tabellenletzte noch Chancen auf einen europäischen Startplatz.

Insofern ist Babs111 guter Dinge, dass man einem erneuten Abstieg noch entgegenwirken kann. "Die Mannschaft hat in dieser Saison bereits gezeigt, welches Potential in ihr steckt und das wird sie bis Saisonende abrufen, da bin ich mir hundertprozentig sicher."

Im Pokal stehen die Chancen auf ein Weiterkommen nicht allzu schlecht, aber man soll ja bekanntlich den Tag nicht vor dem Abend loben. Spätestens in drei Stunden wissen wir, was (oder wem) die Stunde geschlagen hat.

176 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Nordsjælland wieder in der Spur

Saison 2018-3, ZAT 6, Babs111 für FC Nordsjælland am 12.11.2018, 16:27

Nach einigen durchwachsenen Spielen scheint sich der FC Nordsjælland wieder in der Spur zu befinden und auf dem Vormarsch ins gesicherte Mittelfeld. So hofft es zumindest die Vereinsleitung. Und Trainerin Babs111 sieht das ganze doch sehr optimistisch. "Natürlich hat man es als Aufsteiger immer besonders schwer und unser Ziel war von Anfang an ein Platz im gesicherten Mittelfeld. Nach einigen schwächeren Spielen, die man einem Aufsteiger durchaus genehmigen sollte, konnten wir uns zuletzt wieder ein wenig Luft verschaffen und uns ein wenig von den Abstiegsplätzen entfernen. Auch im Pokal läuft es relativ ordentlich, auch wenn wir uns die letzten Spiele nochmal mächtig ins Zeug legen müssen, aber mit Platz 1 in unserer nicht ganz leichten Gruppe können wir mehr als zufrieden sein und müssen es jetzt irgendwie bis ins Viertelfinale schaffen", so Babs111.

In der Liga ist derzeit jedenfalls Spannung pur, wenn man bedenkt, dass zwischen Erstem und Letztem neun magere Pünktchen liegen. Eigentlich kann hier jeder Meister werden und jeder absteigen. Nur vielleicht nicht der FC Nordsjælland, da finden sich hoffentlich zwei andere Vereine, sonst hat haftet Babs111 wohl demnächst das Image einer Fahrstuhltrainerin an. 

188 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Ordentlicher Einstand

Saison 2018-3, ZAT 2, Babs111 für FC Nordsjælland am 15.10.2018, 16:14

So sieht es zumindest Trainerin Babs111, wenn sie die ersten Spieltage des FC Nordsjælland in der Superligaen analysiert.

"Mit vier Punkten aus den beiden Heimspielen haben wir zwar nicht ganz das erhoffte Optimum erreicht, denn gegen den FC Midtjylland haben wir eigentlich zwei Punkte verschenkt. Aber das wäre Jammern auf höchstem Niveau und das heben wir uns besser für die schwarzen Stunden in der Superligaen auf, die hoffentlich gar nicht erst kommen werden", so Babs111 auf der Pressekonferenz vor den nächsten Spielen. "Die Auswärtsniederlage gegen Brøndby IF war durchs einkalkuliert, wenn sie aber deutlich knapper als erwartet ausgefallen ist".

Aktuell stehen zwei Auswärtsspiele gegen Christiania SC und Randers FC an sowie ein Heimspiel gegen den AC Horsens. Da dürften die Kicker von Babs111 auf Schadensbegrenzung aus sein, aber vielleicht lässt sich ja doch bei einem der Spiele das eine oder andere Überraschungspünktchen mitnehmen.

145 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Zurück zu den Ursprüngen

Saison 2018-3, ZAT 1, Babs111 für FC Nordsjælland am 08.10.2018, 16:02

Für Trainerin Babs111 heißt es in der neuen Saison in der Superligaen "zurück zu den Ursprüngen". Nach zwei eher durchwachsenen Spielzeiten mit Hobro IK ist sie wieder zum FC Nordsjælland zurückgekehrt.

"Es war eine schöne Zeit bei Hobro IK, aber unterm Strich hat es einfach nicht gepasst", so Babs111 auf der ersten Pressekonferenz beim neuen alten Verein. "Sicherlich ist der FC Nordsjælland in meiner letzten Saison mit mir abgestiegen, aber wir hatten durchaus auch erfolgreiche Zeiten mit Europa- und Champions-League und genau an diese Zeiten wollen wir wieder anknüpfen. Vielleicht reicht es noch nicht in dieser Spielzeit, da dürfte es wohl nur um den Klassenerhalt gehen, aber wir wollen mit unserer jungen Mannschaft zukünftig in der dänischen Superligaen Akzente setzen".

Die neue alte Chefin des FC Nordsjælland macht klare Ansagen und in der Tat kann in Dänemark bei all diesen starken Mannschaften jeder Meister werden und jeder absteigen.

Auf eine tolle, spannende neue Saison in Dänemark! 

159 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Abstiegskampf pur...

Saison 2017-3, ZAT 6, Babs111 für FC Nordsjælland am 20.11.2017, 15:41

Eigentlich wollte man beim FC Nordsjælland in dieser Saison mal an der Meisterschaft schnuppern. Hat man ja im Prinzip auch gemacht, schließlich stand man nach ZAT 2 an der Tabellenspitze. Das scheint den Tigern jedoch nicht sonderlich gut bekommen zu sein, denn zwischenzeitlich steht man auf einem Abstiegsplatz, womit man beim besten Willen nicht gerechnet hätte.

"Wir müssen jetzt noch enger zusammenrücken und uns in den nächsten Begegnungen auf unsere Stärken konzentrieren, damit wir schnellstmöglich wieder da unten rauskommen", so Babs111 auf der Pressekonferenz vor den anstehenden Spielen. "Wir müssen versuchen, in den nächsten Spielen immer das Maximum aus uns herauszuholen, um so möglichst viele Punkte gegen den Abstieg einzufahren."

An die oberen Tabellenregionen denkt man beim FC Nordsjælland von daher eher weniger, als neues Saisonziel wurde ein gesicherter Mittelfeldplatz ausgerufen.

In der Vorrunde des DBU Pokalen hat man sich immerhin auf Platz 4 vorgekämpft, allerdings dürfte es bei der derzeitigen Ausbeute der Stürmer mit einem Weiterkommen dennoch schlecht aussehen, aber man soll die Hoffnung ja bekanntlich nicht aufgeben.

Einzig in der Europa League läuft es derzeit einigermaßen rund. Die Playoffs konnten mit einem ersten Platz abgeschlossen werden und nun geht es in der Hauptrunde gegen Man City, den AS Rom und den FC St. Pauli, allesamt keine leichten Gegner, aber man rechnet sich trotzdem ein bisschen was aus.

221 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Platz an der Sonne

Saison 2017-3, ZAT 3, Babs111 für FC Nordsjælland am 30.10.2017, 14:10

Nahezu perfekt und effektiv gestaltete sich die letzte Woche beim FC Nordsjælland. Entgegen aller Erwartungen konnte man mit deutlichen Siege auswärts beim Christiania SC und zu Hause gegen Brønshøj BK sowie einem Heimunentschieden gegen Silkeborg die Tabellenführung ergattern.

"Schade, dass jetzt nicht schon Schluss ist in der Meisterschaft. Da würde mir das Bild noch tausenmal besser gefallen", gab Trainerin Babs111 gut gelaunt zu Protokoll.

Auf europäischer Ebene hat man die Qualifikation für die Europa League auf einem guten zweiten Tabellenplatz überstanden. Es folgen nun die Play Offs und auch da will man seine Chance natürlich nutzen. Allerdings ist man beim FC Nordsjælland noch mit der richtigen Aussprache der Gegner beschäftigt, denn CF Os Belenenses, FK Fyllingsdalen oder Jagiellonia Bialystok kann ja kein Mensch aussprechen, aber Hauptsache wir gewinnen die Spiele gegen diese Mannschaften, alles andere ist ja nicht so wichtig!

144 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Durchwachsener Saisonauftakt

Saison 2017-3, ZAT 2, Babs111 für FC Nordsjælland am 23.10.2017, 15:58

Mehr oder weniger zufriedenstellend gestaltete sich der Saisonstart beim FC Nordsjælland. Eigentlich könnte man zu Beginn ja mit einem sechsten Tabellenplatz durchaus zufrieden sein, andererseits hätte es aber auch besser laufen können.

Die Bilanz der ersten Spieltage: ein Heimsieg, eine Auswärtsniederlage und ein Auswärtspunkt. Zwar schrieb der Ligaleiter in seinem Bericht, dass es "für Babs111 ein hervorragender ZAT war, konnte man doch auswärts zwei mal Punkten", allerdings vermissen wir irgendwie in der Tabelle den zweiten Auswärtspunkt. Es wurde seitens der Tiger sogar ein Privatdetektiv damit beauftragt, sich auf die Suche nach diesem Auswärtspunkt zu machen.

Aber Babs111 brachte es auf den Punkt: "Wir dürfen jetzt diesem Punkt nicht hinterhertrauern, sondern müssen auf die kommenden Aufgaben schauen. Und da stehen uns mit Superligaen, Pokal und EC-Qualifikation gleich drei schwere Aufgaben bevor.

In der EC-Qualifikation belegt man derzeit den dritten Platz, der ja zum Weiterkommen ausreichen würde. Allerdings haben alle fünf Mannschaften jeweils sechs Punkte und da wird man wohl eine gehörige Portion Glück und den richtigen Riecher von Trainerin Babs111 benötigen, um hier tatsächlich weiterzukommen.

175 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Auf geht's in die neue Saison

Saison 2017-3, ZAT 1, Babs111 für FC Nordsjælland am 16.10.2017, 13:45

Es geht nun also auch in Dänemark wieder los mit Fussball und darauf freuen sich auch die Spieler des FC Nordsjælland mit Trainerin Babs111.

Als Saisonziel wurden die internationalen Ränge ausgegeben, insgeheim würde sich aber vor allem Babs111 auch einmal die Meisterschaft von ihrer Truppe wünschen. "Die Mannschaft konnte gegenüber der letzten Saison noch einmal verstärkt werden und so hoffen wir, dass wir vielleicht doch um den Titel mitspielen können", so Babs111 auf der Pressekonferenz vor den ersten Spielen.

Der Pokal hat bekanntlich seine eigenen Gesetze und so nimmt man es hier, wie es kommt. In Europa hat man sich bisher auch nicht unbedingt mit Ruhm bekleckert, auch hier hat die Vereinsführung die Devise ausgegeben, "so weit wie möglich zu kommen, also möglichst nicht gleich in Runde 1 auszuscheiden".

Im übrigen gibt es bei den Tigern auch einen neuen Pressesprecher, was unter Umständen auch den Ligaleiter freuen wird. Zumindest dann, wenn der Pressesprecher seine Arbeit verrichtet und sein Geld wert ist.

Und zu guter letzt ein herzliches Willkommen an die neuen Trainer! Auf geht's!

175 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Die neue Saison ist gestartet...

Saison 2017-2, ZAT 2, Babs111 für FC Nordsjælland am 12.06.2017, 15:42

... aber die Ausbeute der ersten Spieltage war beim FC Nordsjælland doch etwas dürftig. Drei Punkte aus drei Spielen ist nicht unbedingt der Anspruch, den sich Trainerin Babs111 vorgestellt hat.

"Das muss besser werden", so Babs111, "aber ich denke, dass sich die Mannschaft erst einmal einspielen muss, da wir einige Neuzugänge haben. Da passen die Laufwege noch nicht so richtig und die Abstimmung lässt noch zu wünschen übrig, aber ich bin frohen Mutes, dass wir das bis Saisonende hinbekommen werden, denn am letzten Spieltag wird abgerechnet".


In der Qualifikation zur Europa League liegt man in Lauerstellung, aber es ist auch hier eine gewisse Steigerung notwendig, um die Quali zu überstehen.

Es kann also eigentlich nur besser werden, insofern werden wir in Kürze wissen, ob es auch so passiert ist.

129 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Spitzenspiel ist angesagt

Saison 2017-1, ZAT 4, Babs111 für FC Nordsjælland am 13.02.2017, 15:48

Am 10. Spieltag ist es soweit - es kommt zum absoluten Spitzenspiel zwischen Frem Kopenhagen mit Trainer Lewandowski und dem FC Nordsjælland. Das verspricht Spannung pur und vielleicht gelingt es ja den Tigern, den Abstand nach oben etwas zu verkürzen.

"Wir werden den Kopenhagenern auf keinen Fall etwas schenken", so Trainerin Babs111 in der Pressekonferenz. "Aber es dürfte nicht einfach werden, denn Lewandowski wird seine Mannschaft aller Voraussicht nach perfekt auf unser Team einstellen. Aber was den Tipp mit den Flanken angeht, sind wir ihm natürlich durchaus dankbar".

Die ersten Spiele im Pokal hat man auch gut überstanden, was sich am Bild der Tabelle in der Gruppe B nur unschwer erkennen lässt. Aber lieber Ligaleiter, hätten wir vorher gewusst, dass Silkeborg und Longo666 sich in unserem Stadtion derart zurückhalten, dann hätten wir in der Tat ein paar Törchen gespart. Dann wäre Babs111 aber auch nicht Trainer beim FC Nordsjælland, sondern würde es sich irgendwo in der Karibik gut gehen lassen, weil sie den Lotto-Jackpot geknackt hätte... ;-)

169 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Flankentraining

Saison 2017-1, ZAT 3, Babs111 für FC Nordsjælland am 06.02.2017, 16:11

In dieser Woche stand beim FC Nordsjælland dank des gutgemeinten Ratschlages von Lewandowski vor allem das Flankenschlagen auf dem Trainingsprogramm. Wir hoffen, dass Lewandoski recht behält und somit ein paar Punkte mehr auf unserem Konto landen.

Wobei Trainerin Babs111 mit dem derzeitigen Tabellenstand eigentlich nicht ganz unzufrieden ist. "Wir stehen mit drei Punkten Rückstand auf Frem Kopenhagen auf dem zweiten Tabellenplatz und auf die Abstiegsränge haben wir auch schon sechs Punkte Vorsprung, besser könnte es doch im Moment gar nicht laufen", so Babs111 in der Pressekonferenz. "Nun hoffen wir, dass wir auch im Pokal einigermaßen ordentlich starten, um vielleicht doch mal über das Viertelfinale hinauszukommen. Allerdings hat der Pokal bei uns keine übergeordnete Priorität, der Fokus liegt vor allen Dingen auf der Superligaen und einem ordentlichen Abschneiden in der Meisterschaft."

Also schauen wir mal, was uns die Tiger in den kommenden Wochen zu bieten haben. 

146 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Geglückter Saisonstart

Saison 2017-1, ZAT 2, Babs111 für FC Nordsjælland am 30.01.2017, 16:31

Der Start in die neue Saison ist dem FC Nordsjælland gut geglückt und man kann nur hoffen, dass man bis zum Ende eine konstant gute Meisterrunde hinlegen kann. Aber bis dahin muss man noch einige Spiele hinter sich bringen und die nächsten "harten Brocken" stehen bereits jetzt wieder auf dem Spielplan.

Trainer Lewandowski von Frem Kopenhagen sieht die Tiger um Trainerin Babs111 zwar auf Augenhöhe mit seinem Verein und sogar als direkten Konkurrenten um die Meisterschaft (vielen Dank für die Blumen, lieber Lewandowski), aber an der Stelle möchte Babs111 den Ball lieber flach halten.

"Wir zählen sicherlich zum erweiterten Favoritenkreis, aber da gibt es einige Mannschaften, die uns bis Saisonende das Leben schwer machen werden. Insofern wären wir mit Erreichen eines internationalen Startplatztes durchaus zufrieden", so Babs111. "Der FC Nordsjælland startet meist überragend in die Saison, aber am Ende reicht die Luft nicht aus und daran müssen wir arbeiten.

Dann hoffen wir mal, dass den Tigern nicht gleich zu Beginn der neuen Saison die Luft ausgeht... 

168 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

FC Nordsjælland bläst zum Angriff...

Saison 2017-1, ZAT 1, Babs111 für FC Nordsjælland am 24.01.2017, 14:44

Auf geht es nun also in eine neue Saison und beim FC Nordsjælland hat man sich einmal mehr sehr viel vorgenommen.

Die letzte Saison war gegen Ende nicht unbedingt der Brüller, also Schwamm drüber und mit frischem Elan in die neue Saison gestartet. Ambitioniertes Ziel der Vereinsführung ist für diese Saison wieder das Erreichen eines internationalen Startplatzes, aber da ist man in der Superligaen sicherlich nicht alleine. Umso schwerer wird also dieses Unterfangen.

"Wir haben uns auf allen Positionen nochmal verstärkt und einige vielversprechende Spieler aus der eigenen Jugend in die erste Mannschaft geholt", so Trainerin Babs111 auf der ersten Pressekonferenz. "Wir haben zwar gut trainiert während der Pause, aber vielleicht läuft nicht gleich alles rund, schließlich wollen die Neuen ordentlich integriert werden. Aber wir wollen trotzdem ein Wörtchen mitreden und an den Abstieg verschwenden wir ohnehin keinen Gedanken".

Diesen Worten wollen die Tiger nun also Taten folgen lassen und wir dürfen gespannt sein, wie ihnen der Start in die neue Saison gelingt. 

164 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Nur nicht schlapp machen...

Saison 2016-3, ZAT 8, Babs111 für FC Nordsjælland am 14.11.2016, 15:38

... meinte unser Ligaleiter zum FC Nordsjælland in seiner Wochenzusammenfassung, aber das Erfolgsrezept, wie das ganze in der Praxis funktionieren soll, das hat er vergessen dazuzuschreiben.

Na, macht ja nichts, zumal die Tabellenführung und dann die Verteidigung derselben ja selbst für Trainerin Babs111 doch sehr überrachend kam. "Wir blicken jetzt von Spieltag zu Spieltag und von Gegner zu Gegner und lassen uns ganz und gar nicht nervös machen", so Trainerin Babs111 auf der Pressekonferenz auf die Frage, wie man denn nun mit dieser Situation umgeht. "Es stehen noch einige Spiele an und von mir aus kann bis kurz vor Ende der Saison irgendwer an der Spitze stehen, am letzten Spieltag sollten dann wir diejenigen sein".

Immerhin wird bei den Tigern nun also das Wort "Meisterschaft" in den Mund genommen, beinahe könnte man sagen, dass die Zähne gefletscht werden, also schauen wir mal, ob in den nächsten Tagen und Wochen Zählbares dabei rauskommt.

152 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Huch - Tabellenführer

Saison 2016-3, ZAT 7, Babs111 für FC Nordsjælland am 07.11.2016, 15:53

Wie auch immer es passieren konnte, dass der FC Nordsjælland seit letzter Woche Tabellenführer ist, wir haben nichts gemacht...

Nein, Trainerin Babs111 musste sich in der Tat die Augen reiben, als sie nach dem letzten Spieltag den üblichen Blick auf die Tabelle geworfen hat. Wenn man beim FC Nordsjælland mit allem gerechnet hätte, aber nicht unbedint mit der Tabellenführung. Nun ist es halt so, wir wollen uns gar nicht beschweren, denn schon am heutigen Abend kann es schon wieder vorbei sein mit dem herrlichen Anblick und der graue Alltag wird wieder Einzug halten beim FC Nordsjælland.

Zumal am 17. Spieltag das Spitzenspiel auswärts gegen Brønshøj BK auf dem Plan steht und Trainer oberlurch wird wohl schon genau wissen, wie er seine Mannen gegen die Tiger einzustellen hat. "Wir können nur hoffen, dass der oberlurch das Spiel vergessen hat, nur so haben wir eine klitzekleine Chance", so Trainerin Babs111.

Nun, wir werden schon bald wissen, wer das Glück auf seiner Seite hatte... 

166 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Neues von den Tigern

Saison 2016-3, ZAT 5, Babs111 für FC Nordsjælland am 24.10.2016, 15:15

Da die Presseabteilung des FC Nordsjælland derzeit unbesetzt ist und somit Trainerin Babs111 auch noch die Artikel für die Jyllandsposten schreiben sollte, vor lauter Arbeit aber überhaupt nicht dazu kommt, gibt es derzeit nicht allzu viel zu lesen im dänsichen Fussballblättchen.

Da dies aber künftig wieder besser werden soll und die Pressestelle bald wieder besetzt wird, gibt es künftig wieder mehr von den Tigern zu lesen.

Nach ein paar Startschwierigkeiten hat man sich zwischenzeitlich wieder nach oben vorgekämpft und steht derzeit auf dem zweiten Tabellenplatz. Im Pokal ist es in der Gruppe sogar der erste Platz, aber das täuscht gewaltig, denn hier haben alle Mannschaften drei Punkte auf dem Konto und einzig das Torverhältnis ist hier momentan ausschlaggebend.

Nächste Woche läuten wir dann das Ende der Hinrunde ein und zur Rückrunde wollen die Tiger natürlich nochmal so richtig durchstarten. 

140 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Volle Konzentration auf Meisterschaft und Pokal

Saison 2016-2, ZAT 10, Babs111 für FC Nordsjælland am 01.08.2016, 13:41

Nachdem nun mit dem FC Nordsjælland auch der letzte Teilnehmer aus Dänemark aus dem internationalen Geschäft ausgeschieden ist, kann man sich wieder voll und ganz dem Tagesgeschehen widmen. Dies bedeutet, dass die volle Konzentration nun auf Meisterschaft und Pokal liegt.

In letzterem Wettbewerb hat man relativ sicher das Viertelfinale erreicht, wo allerdings als Gegner Brønshøj BK mit Trainer oberlurch wartet, was das Ganze nicht gerade einfacher macht. Aber Trainerin Babs111 ist von einer klitzekleinen Chance durchaus überzeugt. "Brønshøj geht als Favorit ins Spiel", so Babs111 bei der Pressekonferenz. "Das bedeutet allerdings nicht, dass wir von vornherein klein beigegeben werden".

In der Superligaen muss man an den verbleibenden Spieltagen noch soviel wie möglich rausholen, denn der bisherige Saisonverlauf war alles andere als rund. "Unser Ziel ist Platz 5 und wir werden alles in unserer Macht stehende tun, um wenigstens dieses Ziel zu erreichen", lautet die klare Ansage von Babs111. 

153 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Kleiner Durchhänger...

Saison 2016-2, ZAT 9, Babs111 für FC Nordsjælland am 25.07.2016, 15:33

... oder muss der FC Nordsjælland gerade auch seinen Auftritten im internationalen Geschäft Tribut zollen?

Fakt ist, dass man in der Superligaen derzeit auf Platz 6 abgerutscht ist und somit knapp neben dem Saisonziel - einen Platz in internationalen Geschäft zu erreichen - liegt. Das mag natürlich vor allem an der grundsätzlich starken dänische Liga liegen, in der jeder jeden schlagen und mit ein wenig Glück Geschick auch jeder Meister werden kann.

Zum anderen hat man sich in die Finalrunde der Europa League gekämpft, was natürlich auch an den Kräften zehrt. Dort trifft man nun auf die Blackburn Rovers und hofft natürlich, ins Achtelfinale vordringen zu können.

Trainerin Babs111 wird es nicht einfach haben, in den kommenden Spielen einen Spagat zwischen Liga und Europaleague zu finden, ist aber durchaus optimistisch, dass es irgendwie funktioniert. 

134 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

FC Nordsjælland weiter auf Kurs...

Saison 2016-2, ZAT 7, Babs111 für FC Nordsjælland am 11.07.2016, 15:22

Sehr zufrieden ist man derzeit bei den Verantwortlichen des FC Nordsjælland, denn alles in allem läuft es doch recht rund.

In der Liga hält man sich vehement auf den internationalen Rängen und kann mit Platz 3 sowie dem derzeitigen Verlauf der Saison absolut zufrieden sein. "Wir werden uns langsam nach vorne pirschen", so Trainerin Babs111 auf der Pressekonferenz. "Das zeichnet schließlich Tiger nun einmal aus und dann werden wir uns über die Beute hermachen". Selten hat man die Trainerin des FC Nordsjælland derart optimistisch gesehen und gehört.

Auch im Pokal hofft man auf Weiterkommen und in der Hauptrunde der Europa League steht man derzeit in Gruppe 3 auf einem Platz, der zum Weiterkommen berechtigen würde. Allerdings ist es eine sehr ausgeglichene Gruppe, in der jeder der Kandidaten 3 Punkte auf dem Konto hat und nur durch das Torverhältnis getrennt ist.

Es wird sicherlich noch spannend werden bis zum Ende der Saison, also drücken wir dem FC Nordsjælland die Daumen. 

162 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

FC Nordsjælland wieder mit Trainer...

Saison 2016-2, ZAT 6, Babs111 für FC Nordsjælland am 04.07.2016, 16:04

Tja, das mag sich nun ein wenig komisch anhören, aber Trainerin Babs111 musste ihre Truppe leider eine Woche alleine lassen, denn der wohlverdiente Jahresurlaub stand auf dem Programm. Dafür haben sich die Spieler des FC Nordsjælland aber ganz ordentlich geschlagen, denn man befindet sich Stand heute in der Tabelle auf Platz 3 und der Platz an der Sonne ist somit immer noch in Reichweite.

Im Europapokal hat man zwischenzeitlich die Hauptrunde erreicht und ist froher Hoffnung gegen namhafte Gegener wie Dundee United, Chelsea und FC Vaduz noch ein bisschen was reißen zu können.

"Heute haben allerdings erst einmal die beiden letzten Meisterschaftsspiele der Vorrunde Vorrang und wir hoffen, unsere gute Position weiter ausbauen zu können", so Trainerin Babs111. "Das dürfte allerdings nicht ganz leicht werden, schließlich empfangen wir zu Hause den Tabellenführer HB Køge sowie den Christiania SC und das dürfte in beiden Fällen kein Zuckerschlecken werden."

Die Mannschaft wird mit ihrer Trainerin sicherlich gut vorbereitet an die beiden nicht ganz leichten Aufgaben herangehen. 

166 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Voll im Soll...

Saison 2016-2, ZAT 3, Babs111 für FC Nordsjælland am 13.06.2016, 14:48

Absolute Zufriedenheit herrscht derzeit beim FC Nordsjælland, denn besser hätte man wohl kaum in diese Saison starten können.

In der Superligaen ist man voll auf Kurs und darf sich momentan sogar Tabellenführer nennen. In der Europa League hat man die Play Offs erreicht und Vorstand wie Trainerin Babs111 sind bester Hoffnung, nun auch die Hauptrunde erreichen zu können.

Bleibt nur noch zu hoffen, dass es auch im DBU Pokalen so gut los geht, dann wäre der Saisonstart mehr als perfekt. Auch wenn Trainerin Babs111 keine allzu große Euphorie aufkommen lassen will.

"Wir stehen ganz am Anfang einer noch langen Saison und abgerechnet wird erst am Ende. Wahrscheinlich werden wir noch so manche Hürde überwinden müssen, bevor wir dann am Ende vielleicht die Lorbeeren für unsere intensive Arbeit ernten können."

Wir sind also gespannt, wie es nun weitergeht und freuen uns auf spannende Spiele! 

144 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Perfekter Start...

Saison 2016-2, ZAT 2, Babs111 für FC Nordsjælland am 06.06.2016, 14:20

Der Auftakt in die neue Saison der Superligaen ist dem FC Nordsjælland in der Tat perfekt geglückt. Nun, um ehrlich zu sein, ist er nur FAST perfekt geglückt. Zwar konnte man zu Begeinn der neuen Saison drei verdiente und überzeugende Siege einfahren, aber zum ganz perfekten Glück wäre es schön gewesen, gleich am Anfang an der Tabellenspitze zu stehen. Aber Brønshøj BK war dann doch noch einen Tick besser.

Aber der Spielbetrieb hat ja gerade erst angefangen und es bieten sich für die Tiger hoffentlich noch genügend Gelegenheiten, irgendwann in dieser Saison mal den Platz an der Sonne zu ergattern. Man hat ja noch ein Weilchen Zeit, allerdings wäre es Babs111 natürlich am allerliebsten, am letzten Spieltag ganz oben zu stehen.

Abgesehen davon zeichnet sich in Dänemark ein weiteres Duell ab: Die Jyllandsposten wird ab sofort noch vielfältiger, denn mit Sven Hølmbårg hat sich nun ein weiterer Schreiberling in Dänemark gefunden. Nun ist Babs111 an der Stelle wenigstens nicht mehr ganz allein auf weiter Flur! 

170 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Es geht wieder los...

Saison 2016-2, ZAT 1, Babs111 für FC Nordsjælland am 30.05.2016, 14:00

in der dänischen Superligaen und bei den Verantwortlichen des FC Nordsjælland ist man gespannt, ob man auch in dieser Saison wieder oben mitspielen kann.

"Wir konnten die Mannschaft auf einigen Positionen noch verstärken und hoffen somit, auch einmal bis zum Schluss um die Meisterschaft mitspielen zu können", so Trainerin Babs111. "Oberstes Ziel ist es aber, wieder um die internationalen Plätze mitzuspielen, denn das erwarten die Vereinsbosse zwischenzeitlich von uns."

Abgesehen davon ist der FC Nordsjælland schon seit letzter Woche wieder im Pflichtspieleinsatz, denn man kämpft in der Europa League Qualifikation um den Einzug in die nächste Runde. "Es wird schwer, aber wir werden unser Bestes geben, damit es international für Dänemark wieder etwas nach oben geht".

Lad os Tiger!!! 

121 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Abwärtstrend hält weiter an...

Saison 2016-1, ZAT 11, Babs111 für FC Nordsjælland am 04.04.2016, 15:32

Der derzeitige Abwärtstrend hält weiter an beim FC Nordsjælland, auch wenn man sich sicherlich keine allzu großen Gedanken machen muss. "Noch ist alles drin für uns, vielleicht werden wir auch in dieser Saison nicht dänischer Meister, aber es ist schon ein positiver Trend, dass wir die zweite Saison hintereinander um die internationalen Plätze mitmischen können", so Trainerin Babs111.

In der Tat haben die Tiger derzeit den 5. Tabellenplatz inne, eine ordentliche Restkondition, so dass nach oben hin durchaus noch etwas gehen sollte. Man darf gespannt sein, was Babs111 bis zum Saisonende noch aus ihrer Truppe herausholen kann, zumal man ja nur 6 Punkte Rückstand auf Tabellenplatz 1 hat.

"Ich denke, dass Brønshøj die Meisterschaft nicht mehr zu nehmen ist", gab Babs111 zu Protokoll. "Der oberlurch ist viel zu erfahren, als dass er sich das jetzt auf den Zielgeraden noch nehmen lassen würde. Daran müssen wir mit dem FC Nordsjælland noch arbeiten, dass wir auch mal eine Saison konzentriert bis zum Ende durchspielen können, nur dann werden wir auch irgendwann Meister".

174 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Absturz

Saison 2016-1, ZAT 9, Babs111 für FC Nordsjælland am 21.03.2016, 15:10

Langsam, aber sicher geht es wohl gerade etwas nach unten mit dem FC Nordsjælland. Aktuell ist man nur noch auf dem dritten Tabellenplatz und spürt ganz deutlich die Verfolger im Nacken. Zu allem Überfluss kommt es nun gerade an diesem ZAT zum Duell gegen die beiden schärfsten Verfolger.

"Wir sollten aus diesen beiden Spielen möglichst viele Punkte mitnehmen, um uns ein wenig Luft zu verschaffen gegen unsere Verfolger und den Anschluss nach oben nicht zu verlieren", gab Trainerin Babs111 die Marschroute für die kommenden Spiele aus.

Im DBU Pokalen steht man zwar derzeit auf Rang 1, allerdings muss man bei vier anstehenden Spielen drei Mal in der Fremde antreten und das befremdet die Trainerin doch sehr. "Das wird eine ganz enge Kiste und ich bin sehr gespannt auf die Tabelle nach Abschluss dieses Pokalspieltages... 

135 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Die Tiger melden sich mal wieder...

Saison 2016-1, ZAT 8, Babs111 für FC Nordsjælland am 14.03.2016, 13:52

... da es ja ansonsten anscheinend niemanden in der Superligaen gibt, der die Jyllandsposten mit einem Artikel bereichern möchte!

Auch nach dem vergangenen ZAT liegt der FC Nordsjælland in aussichtsreicher Position in der Tabelle. Der zweite Platz wurde erfolgreich verteidigt und die Chancen stehen nicht schlecht, auch in der kommenden Saison wieder internationale Luft schnuppern zu können. Trainerin Babs111 gibt sich jedenfalls sehr zuversichtlich. "Wenn alles so weiterläuft wie bisher, dann haben wir gute Chancen, am Ende der Saison wieder einen internationalen Startplatz zu bekommen".

Auch im Pokal steht man derzeit recht gut da und konnte Platz 1 in der Gruppe 1 verteidigen. "Wenn wir die letzten Spiele konzentriert und mit ein bisschen Cleverness angehen, dann haben wir auch im DBU Pokalen gute Chancen, das Viertefinale zu erreichen.

Nun denn, harren wir auf die Auswertung dieses ZATs und schauen wir, wo die Tiger danach stehen werden. 

146 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Tabellenführung is wech...

Saison 2016-1, ZAT 7, Babs111 für FC Nordsjælland am 07.03.2016, 15:51

Tja, liebe Fussbalgemeinde in Dänemark, der FC Nordsjælland ist die Tabellenführung erst einmal los. Zwar ist man punktgleich mit dem neuen Tabellenführer HB Køge und nur aufgrund des "deutlich schlechteren Torverhältnisses" (wir sprechen über genau ein klitzekleines Törchen) auf den zweiten Platz abgerutscht.

"Damit können wir allerdings durchaus leben", so Trainerin Babs111 nach dem letzten Spieltag. "Nun sind die Schwäne mal die Hasen und für uns gibt es wieder etwas Luft zum Verschnaufen, schließlich wollen wir ganz am Ende an der Tabellenspitze stehen und nicht irgendwann mitten in der Saison".

Mit zwei Auswärtsspielen wird es diesmal besonders schwer für die Tiger, aber die Mannen von Trainerin Babs111 sind durchaus dafür bekannt, den Kampf anzunehmen und nicht vorher schon den Sand in den Kopf zu stecken.

Also packen wir's und schauen, dass auch dieser ZAT möglichst viele Punkte für den FC Nordsjælland mit sich bringt auf dem Weg zum dänischen Meistertitel.

153 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

S'läuft...

Saison 2016-1, ZAT 6, Babs111 für FC Nordsjælland am 29.02.2016, 16:27

... so könnte man die derzeitige Lage beim FC Nordsjælland kurz und gut beschreiben, zumindest wenn man die Europa League mal außer Acht lässt. Hier hat es leider nicht zum Einzug in die Hauptrunde gereicht, so dass nun in den europäischen Wettbewerben mit Brønshøj BK nur noch ein Vertreter aus Dänemark übrig geblieben ist. Wir wünschen Trainer oberlurch für den weiteren Verlauf in der Europa League alles Gute und die notwendigen Erfolge, um das Finale zu erreichen.

Dennoch ist man bei den Tigern mit dem Abschneiden auf internationaler Ebene ganz zufrieden. "Jetzt wissen wir, wie der Wind hier weht und werden uns bei nächster Gelegenheit deutlich mehr vornehmen", so Trainerin Babs111.

In der Superligaen marschiert man im Gleichschritt mit dem HB Køge und steht derzeit dank des um ein Törchen besseren Torkontos weiterhin auf Platz 1. Auch im DBU Pokalen sonnt man sich derzeit auf Rang 1 der Tabelle, was aber noch lange kein Grund zum Ausruhen ist. "Wir haben noch zwei Spiele in der Vorrunde vor uns und eine Rückrunde, die sicherlich ewig lang wird, von daher müssen wir konzentriert bleiben und konsequent weiter auf Angriff spielen", diktierte Babs111 den Reportern auf der Pressekonferenz in ihre Notizbücher.

201 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Die Tiger marschieren weiter...

Saison 2016-1, ZAT 5, Babs111 für FC Nordsjælland am 19.02.2016, 14:10

Nach dem überraschenden Erfolg in der vergangenen Saison mit der Vizemeisterschaft für den FC Nordsjælland schweben die Tiger auch weiterhin auf einer Erfolgswelle und dürfen eine weitere Woche an der Tabellenspitze in der Superligaen verbringen.

"Es wird allerdings nicht einfacher werden, zumal wir auf den ersten Nicht-EC-Platz gerade mal sechs Punkte Vorsprung haben", so Trainerin Babs111. "Man wird uns den Rest der Saison vermutlich jagen und uns in jeder möglichen Situation das Leben schwer machen, aber wir packen das an". Schließlich will man bei den Tigern den Erfolg aus der Saison 2006 wiederholen und nach zehn Jahren mal wieder dänischer Meister werden.

Bis dahin gibt es noch viel zu tun, schließlich stehen auch noch die Play Offs in der Europaleague an und hier lautet das Nahziel Hauptrunde. Und ja, lieber Ligaleiter, wir wissen, das Fernziel heißt Finale... 

138 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Positive Bilanz

Saison 2016-1, ZAT 4, Babs111 für FC Nordsjælland am 15.02.2016, 15:20

Weiterhin auf Wolke 7 schwebt man derzeit beim FC Nordsjælland. in der Superligaen ist man weiterhin Tabellenführer, auch wenn das wahrscheinlich nicht bis zum Ende der Saison der Fall sein wird. Trainerin Babs111 stapelt hier auch weiterhin tief und möchte, dass man beim Farumer Fussballverein auf dem Boden der Tatsachen bleibt. "Die Saison ist noch so lang, da kann einiges passieren und irgendwann werden die anderen Mannschaften zum Sturm auf uns blasen. Von daher müssen wir sehr vorsichtig sein und dürfen uns vor allen Dingen nicht auf unseren Lorbeeren ausruhen", so Babs111.

Im Pokal steht man derzeit in der Gruppe 1 auf Tabellenplatz 3, allerdings weisen nach den ersten beiden Spieltagen alle Mannschaften drei Punkte auf, insofern dürfte es hier noch ein wenig spannend werden.

Und wenn nun jemand wissen möchte, ob sich der FC Nordsjælland und Trainerin Babs111 in Sachen Europapokal durch unseren Ligaleiter unter Druck gesetzt fühlen, so müssen wir kategorisch mit einem klaren "NEIN" antworten. "Natürlich wollen wir in der Europaleague so weit wie möglich kommen, ob vielleicht am Ende gar der Gewinn derselben dabei herausspringt, steht noch in den Sternen", so die Vereinführung. Auch hier geht es relativ eng zu und oberstes Ziel ist es natürlich, erst einmal die Hauptrunde zu erreichen, danach ist alles möglich.

Der FC Nordsjælland wird sein Bestes geben... 

220 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Platz an der Sonne...

Saison 2016-1, ZAT 3, Babs111 für FC Nordsjælland am 08.02.2016, 14:34

Huch, Trainerin Babs111 wollte ihren Augen so recht nicht trauen, als sie nach den letzten Spieltagen einen Blick auf die Tabelle warf: Ihr FC Nordsjælland legte einen Bilderbuchstart hin und findet sich nach sechs Spieltagen an der Tabellenspitze wieder.

"Wir dürfen jetzt nicht zu euphorisch werden", so Babs111. "Die Tabellenführung ist zwar eine schöne Momentaufnahme, aber die Saison dauert noch ein Weilchen und wir sind noch nicht so konstant, um hier einen Durchmarsch zu starten. In der Ruhe liegt die Kraft!"

Auf internationaler Ebene konnte man die zweite Runde der Championsleague-Qualifikation leider nicht erreichen, obwohl man letztendlich nur aufgrund der schlechteren Torfifferenz ausgeschieden ist. Immerhin darf die Mannschaft aber in der Europaleague weitermachen und Babs111 möchte hier mit ihrer Mannschaft für die eine oder andere Überraschung sorgen. "Es ist schon recht aufregend, auf internationaler Bühne auftreten zu dürfen, aber es ist halt doch ganz was anderes als die Liga und wir können in unserem ersten internationalen Jahr nur lernen und profitieren", ließ Babs111 verlauten. 

165 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Akzeptabler Start beim FC Nordsjælland

Saison 2016-1, ZAT 2, Babs111 für FC Nordsjælland am 01.02.2016, 14:55

Die neue Saison ist also nun bereits wieder in vollem Gange und der Saisonbeginn verlief für den FC Nordsjælland recht akzeptabel. Mit zwei Siegen und einer Niederlage kann man erst einmal ganz zufrieden sein, zumal die Saison ja doch noch recht lang ist.

Nach der doch ein wenig überraschenden Vizemeisterschaft in der vergangenen Saison sind die Ansprüche beim FC Nordsjælland natürlich ein wenig nach oben geschraubt worden. Das Erreichen der internationalen Plätze wurde in der Führungsetage als Minimalziel ausgegeben, aber Trainerin Babs111 versucht den Ball flach zu halten. "Wir müssen schauen, dass wir auch in dieser Saison bestehen und auf einem solchen Level weiterspielen können, so die Trainerin des FC Nordsjælland. "Die Liga ist stark besetzt und auch die Aufsteiger können und werden für die eine oder andere Überraschung sorgen.

Äußerst zufrieden kann man auch mit dem derzeitigen Verlauf der Champions League Qualifikation sein, wo man sich vor dem letzten Spieltag auf dem zweiten Platz befindet und damit gute Chancen hat, die zweite Runde der Quali zu erreichen. 

171 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Spannung garantiert am letzten ZAT

Saison 2015-3, ZAT 12, Babs111 für FC Nordsjælland am 22.12.2015, 10:20

In der Tat könnte es in der Superligaen nicht spannender zugehen und das ganz bis zum Schluß...

Wenn man sich die Tabelle betrachtet, liegen die ersten sechs Mannschaften innerhalb von sechs Punkten Abstand und von daher ist also in der dänischen Liga alles noch möglich.

Brøndby IF hat an der Stelle natürlich die besten Aussichten dank des besten Torkontos dieser sechs Mannschaften. Von daher wird es natürlich vor allem auf taktische Rafinessen hinauslaufen, um am Ende dann tatsächlich auf einem der begehrten internationalen Plätze landen zu können.

"Ich bin mit der gesamten Saison mehr als zufrieden", so Babs111 auf der letzten Pressekonferenz der Runde. "Aber es geht da oben so eng zu, dass man gar nicht so genau weiß, wie die Tabelle am Ende ausschauen wird. Wir nehmen's, wie es kommt, denn wir haben mehr erreicht als wir vor der Saison gehofft haben".

144 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

FC Nordsjælland auf dem besten Weg nach Europa?

Saison 2015-3, ZAT 11, Babs111 für FC Nordsjælland am 14.12.2015, 16:20

So langsam, aber sicher muss man sich wohl beim FC Nordsjælland tatsächlich mit dem Gedanken anfreunden, in der nächsten Saison in bester europäischer Gesellschaft spielen zu dürfen. Wenn man sich die Tabelle so richtig betrachtet, ist möglicherweise sogar die Championsleague-Qualifikation im Bereich des Möglichen. Und mit ein bisschen Glück (aber auch Verstand) hat man rein theoretisch sogar noch Chancen auf die Meisterschaft.

Aber bleiben wir mal auf dem Boden der Tatsachen, denn es stehen noch sechs Spieltage an und auf Platz 6 hat man gerade mal sieben Punkte Vorsprung. Insofern kann also bis zum Ende der Saison noch einiges passieren.

"Wir müssen die restlichen Spiele jetzt mit voller Konzentration angehen und nochmal alle Kräfte bündeln, damit wir vielleicht auf eine bisher recht erfolgreiche Saison am Ende noch ein I-Tüpfelchen drauf setzen können", so Babs111.

In wenigen Stunden werden wir schon mehr wissen, wie der Hase laufen wird... 

148 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Keine Zeit für lange Reden...

Saison 2015-3, ZAT 8, Babs111 für FC Nordsjælland am 23.11.2015, 12:44

... hat Trainerin Babs111 vor den kommenden Spieltagen, da sie seit drei Tagen ununterbrochen im Feiermodus ist. Nicht etwa deshalb, weil der FC Nordsjælland so gut da steht in dieser Saison (was ja durchaus ein Grund zum Feiern wäre), sondern vielmehr weil sich ein runder Geburtstag an den anderen reiht und deshalb für den Spielbetrieb nur bedingt Zeit bleibt.

"Aber der übrige Trainerstab hat alles im Griff, insofern mache ich mir über die anstehenden Spieltage keine allzu großen Gedanken", so Babs111. "Es kommt wie es kommt und wir müssen die Ergebnisse hinnehmen, wie die Spiele enden".

Wohl wahr, wohl wahr, insofern war es das auch für heute vom FC Nordsjælland, beim nächsten Mal wieder etwas mehr und hoffentlich nur Positives! 

121 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Positiver Rückblick auf die Hinrunde...

Saison 2015-3, ZAT 7, Babs111 für FC Nordsjælland am 16.11.2015, 10:32

Beim FC Nordsjælland können die Verantwortlichen sowie vor allem auch Trainerin Babs111 recht positiv auf die Hinrunde in der dänischen Superligaen zurückblicken.

"Ein 4. Platz ist deutlich mehr als wir uns erhofft haben", so Babs111 in der Pressekonferenz anlässlich der ersten bevorstehenden Spiele der Rückrunde. "Nun heißt es diesen bis Saisonende zu verteidigen und da müssen wir Tiger nochmal so richtig die Krallen ausfahren".

Recht hat auch der Ligaleiter, wenn er meint, dass der FC Nordsjælland Spass zu haben scheint, aber wer hätte das nicht in dieser Situation. Aber zurecht weist er auch darauf hin, dass es kein Selbstläufer wird.

Deshalb ist es jetzt an Trainerin Babs111 eine gesunde Mischung aus Konzentration und Spass zu finden, damit die Mannschaft auch an den nächsten Spieltagen noch weit oben steht. Aber die Mannschaft wird sicherlich auch von der Euphorie der Fans getragen.

142 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Es läuft...

Saison 2015-3, ZAT 6, Babs111 für FC Nordsjælland am 09.11.2015, 15:26

... derzeit ziemlich rund im Kopenhagener Vorort Farum in der dänischen Superligaen beim FC Nordsjælland.

Nach dem letzten Spieltag hat man aktuell zwar wieder einen Platz verloren, aber abgesehen davon setzt man sich praktisch seit Saisonbeginn vehement im oberen Tabellendrittel fest. Zwischenzeitlich spricht der eine oder andere Verantwortliche bereits über das Erreichen des Internationalen Geschäftes, aber Trainerin Babs111 will davon noch nichts wissen.

"Nun lasst uns doch heute bitte erst einmal die Rückrunde mit den letzten beiden Spieltagen noch überstehen und wenn wir dann immer noch da oben stehen, werde auch ich gerne darüber nachdenken, die Saisonziele leicht zu korrigieren", so Babs111 auf der Pressekonferenz vor den anstehenden Spielen gegen Brøndby IF und Vejle BK.

Schau'mer also mal, was der heutige Abend bringt... 

124 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

FC Nordsjælland weiter auf dem Vormarsch...

Saison 2015-3, ZAT 5, Babs111 für FC Nordsjælland am 02.11.2015, 14:47

Trainerin Babs111 kann in diesen Tagen durchaus stolz auf ihre Mannschaft sein, denn zwischenzeitlich ist man auf dem dritten Tabellenplatz angekommen.

"Wir wollen uns natürlich auch weiterhin in der Spitzengruppe festsetzen und den einen oder anderen Trainerkollegen hier und da ein bisschen ärgern", so Babs111 als sie zur derzeitigen Tabellensituation befragt wurde. "Wir müssen uns allerdings auch darüber im Klaren sein, dass dies nur eine Momentaufnahme ist und wir sicherlich auch mal wieder Federn lassen werden. Keinesfalls darf sich die Mannschaft jetzt auf ihren Lorbeeren ausruhen".

Allerdings ist dies kaum zu erwarten, so beherzt wie die Mannschaft derzeit spielt. Aber man soll den Tag ja bekanntlich nicht vor dem Abend loben, also warten wir erst einmal ab, welche Überraschungen uns dieser Abend bereithalten wird. 

124 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Start in die neue Saison geglückt

Saison 2015-3, ZAT 3, Babs111 für FC Nordsjælland am 19.10.2015, 14:13

Über einen nahezu perfekten Saisonstart freut sich zum Beginn der neuen Saison in der dänischen Superligaen Babs111 mit ihrem  FC Nordsjælland. An den ersten sechs Spieltagen holte man bei nicht gerade einfachen Gegnern 10 Punkte und sortiert sich damit in der aktuellen Tabelle auf Rang 3 ein. Das dürfte somit auch die beste Platzierung des FC Nordsjælland mit Trainerin Babs111 sein. "Natürlich ist uns klar, dass dies nicht auf Dauer so bleiben wird, auch wenn uns Kollege oberlurch von Brønshøi BK zu einem seiner Geheimfavoriten erklärt hat", so Babs111. "Aber wollen wir mal realistisch sein, es gilt an den nächsten Spieltagen, die Position möglichst zu verteidigen, aber sicherlich werden wir auch wieder den einen oder anderen Platz nach unten rutschen. Wichtig ist, dass wir am Ende der Saison möglichst weit vorne stehen" Vorsichtshalber hat Babs111 von der aktuellen Tabelle aber mal einen Screenshot gemacht, denn wer weiß, ob man nach dem bevorstehenden ZAT immer noch so gut da steht.

163 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Luft nach oben...

Saison 2015-2, ZAT 11, Babs111 für FC Nordsjælland am 03.08.2015, 14:26

... so könnte man die derzeitige Situation des FC Nordsjælland ganz einfach beschreiben. Mit dem Abstieg dürfte man in der momentanen Verfassung nichts mehr zu tun bekommen und auf die Europa-League-Quali-Plätze hat man nur 4 Punkte Rückstand. Allerdings hat man auch ein ordentliches Restprogramm vor der Brust. Darunter befinden sich auch einige Mannschaften, die selbst noch ans Tor zu den europäischen Spielen klopfen und sich sicherlich nicht ohne Gegenwehr geschlagen geben werden.

Allerdings muss man natürlich auch ganz klar sagen, dass es in dieser Saison angesagtes Ziel von Trainerin Babs111 war, nicht bis zum letzten Spieltag gegen den Abstieg zu kämpfen und dieses Ziel sollte eigentlich erreicht sein. Für die nächste Spielzeit werden die Ansprüche natürlich etwas wachsen, zumal man ja zwischendurch seinen Fans auch wirklich überzeugenden Fussball geboten hat.

Nachdem Babs111 nun zwei Spielzeiten in die Superligaen reingeschnuppert und dabei festgestellt hat, dass alle Mannschaften nur mit Wasser kochen, dürfte in der kommenden Spielzeit mit einem Angriff der Tiger auf höhere Ziele gerechnet werden. 

165 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Aus mit dem Pokaltraum...

Saison 2015-2, ZAT 10, Babs111 für FC Nordsjælland am 27.07.2015, 13:56

... dieser Tatsache müssen die Verantwortlichen vom FC Nordsjælland ganz klar ins Auge sehen. Zwar hat zum Weiterkommen nur ein Punkt gefehlt, aber ein Punkt zu wenig war in dieser Gruppen eben fürs Weiterkommen in dieser Saison ausschlaggebend. Offen gestanden hatte aber bei den Tigern auch so recht niemand mehr mit dem Weiterkommen im Pokal gerechnet, nachdem die Stürmer das Tor derzeit so recht nicht treffen wollen.

Nun muss Babs111 eben schauen, dass sie ihre Tiger im Meisterschaftsendspurt noch einmal ordentlich motivieren kann. Wenn man noch zwei, drei Pünktchen holt, hat man auf alle Fälle mit dem Abstieg in dieser Saison nichts am Hut und das Saisonziel damit durchaus erfüllt.

Eher besteht noch die Möglichkeit, ein paar Ränge weiter nach oben zu klettern und somit die Europa League-Qualifikations-Plätze ins Visier zu nehmen, aber davon will Babs111 derzeit noch nichts wissen.

"Wir sollten uns jetzt erst einmal noch darauf konzentrieren, die fehlenden Punkte gegen den Abstieg zu holen und dann lassen wir den Rest der Saison auf uns zukommen", so Babs111. 

170 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Zurück auf dem Boden der Tatsachen...

Saison 2015-2, ZAT 9, Babs111 für FC Nordsjælland am 20.07.2015, 14:59

... ist man zwischenzeitlich wieder beim FC Nordsjælland, denn in den letzten Spielen gab es für die Mannen um Trainerin Babs111 nicht auch nur ein Pünktchen zu holen.

"Wir stehen immer noch gut da, aber wir dürfen uns jetzt auf unseren Lorbeeren nicht ausruhen", so Trainerin Babs111. "Wir müssen jetzt im Saisonendspurt nochmal Zähne zeigen, damit wir uns im Mittelfeld festsetzen können. Es gibt durchaus Mannschaften, die nicht mehr soviel Potenzial haben wie unsere Jungs, aber das ist natürlich kein Freifahrtschein."

Im Pokal dürfte es relativ spannend werden. Noch stehen dem  FC Nordsjælland die Türen ins Viertelfinale offen, aber es geht in der Gruppe 2 doch recht eng zu, so dass sich im Prinzip noch alle Mannschaften Hoffnungen aufs Weiterkommen machen können.

Aber Babs111 wird ihre Mannschaft sicherlich auch für die anstehenden Pokalspiele taktisch klug auf die Gegner einstellen. 

140 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Volle Kraft voraus...

Saison 2015-2, ZAT 7, Babs111 für FC Nordsjælland am 06.07.2015, 15:29

... diese Devise gab Trainerin Babs111 für die Mannen ihres FC Nordsjælland für die beginnende Rückrunde aus.

"Wir sind zwar prinzipiell nur 7 Punkte von einem direkten Abstiegsplatz entfernt, aber ich glaube, dass wir in dieser Saison nicht mehr allzu viel mit dem Abstieg zu tun haben werden", so Babs111 in der Pressekonferenz vor den ersten drei Spielen der Rückrunde. "Unsere Tendenz zeigt derzeit eher nach oben als nach unten, insofern können wir die Rückrunde einigermaßen beruhigt angehen, auch wenn wir uns immer bewusst sein müssen, dass es mit einem verlorenen Spiel schon wieder ganz anders ausschauen kann. Und die Konkurrenz schläft bekanntlich nicht."

Mit Platz 7 hat man derzeit das Saisonziel "gesicherter Mittelfeldplatz" aber auf alle Fälle fest im Visier und mit ein bisschen Glück, besteht sogar die Möglichkeit, einen der beiden Europa League-Qualifikationsplätze zu ergattern. "Wir wollen aber mal die Kirche im Dorf lassen und uns auf unser Saisonziel konzentrieren, wenn am Ende vielleicht doch etwas mehr als erwartet dabei rausspringt, sind wir auch nicht böse", diktiert Babs111 der Presse in die Notizblöcke.

175 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Und wieder ein bisserl nach oben...

Saison 2015-2, ZAT 6, Babs111 für FC Nordsjælland am 29.06.2015, 11:53

Sehr zufrieden blickt Trainerin Babs111 auf die letzten Spieltage zurück, hatte man doch unterm Strich eigentlich mit 0 Punkten gerechnet. So war es doch positiv überraschend für die Verantwortlichen vom FC Nordsjælland, dass am Ende gar deren 4 Punkte auf der Habenseite verbucht werden konnten, was sich in der Tabelle nun mit einer Verbesserung auf Tabellenplatz 8 auswirkt.

"Der Vorsprung auf einen Nichtabstiegsplatz beträgt zwar nur 3 Punkte, aber wenn die Mannschaft so konzentriert weiter arbeitet wie bisher, sollten wir in dieser Saison nicht bis zum letzten Spieltag mit dem Abstiegskampf beschäftigt sein", so Babs111 in der Pressekonferenz.

Dafür läuft es leider im Pokal nicht so rund und man kann schon heute davon ausgehen, dass es diesmal für das Viertelfinale nicht reichen wird. Insofern kann man sich bei Nordsjælland also getrost auf den Rest der Saison in der Superligaen konzentrieren.

"Was die beiden letzten Spieltage der Hinrunde betrifft, hoffen wir, noch ein paar Punkte einfahren zu können, so dass wir mit einem gewissen Polster auf die Abstiegsplätze in die Rückrunde gehen können", blickt Babs111 einigermaßen optimistisch auf die bevorstehenden Spiele.

182 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Nordsjælland mit leichter Tendenz nach oben...

Saison 2015-2, ZAT 5, Babs111 für FC Nordsjælland am 22.06.2015, 16:20

... so sieht es jedenfalls erst einmal nach den letzten drei Spieltagen aus. Das dürfte sich allerdings mit den Spieltagen 12, 13 und 14 auch schon wieder ändern, denn auf dem Programm stehen ein schweres Heimspiel gegen Brøndby IF sowie zwei knallharte Auswärtsspiele gegen Frem Kopenhagen und Vejle BK.

Trainerin Babs111 will zwar nicht tiefstapeln, ist sich aber durchaus im Klaren darüber, dass man froh sein kann, wenn am Ende ein oder zwei Punkte nach diesen Spieltagen auf dem Tabellenkonto landen. "Wir rechnen eher mit einer glatten 0, aber dadurch lassen wir uns nicht unterkriegen und kämpfen munter weiter. In diesem Jahr wollen wir nicht bis zum Saisonende um den Klassenerhalt bangen".

Auch im DBU Pokalen steht man vor eher unlösbaren Aufgaben, aber der Pokal soll ja bekanntlich seine eigenen Gesetze haben und darauf baut Babs111 ein wenig ihre Hoffnungen auf. Bekanntlich stirbt ja die Hoffnung zuletzt.

In wenigen Stunden wissen wir mehr... 

153 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Abstiegskampf pur...

Saison 2015-2, ZAT 4, Babs111 für FC Nordsjælland am 15.06.2015, 16:51

Da steckt der FC Nordsjælland also schon zu Beginn der Saison wieder mitten im Abstiegskampf. Aber Babs111 und ihre Mannen lassen sich davon nicht sonderlich beeindrucken und werden alles erdenkliche tun, um schnellstmöglich die Abstiegsregionen wieder zu verlassen.

Das Potential dazu steckt in der Mannschaft und mit Babs111 hat man ja auch eine durchaus ambitionierte Trainerin, die mit ihrer Mannschaft noch weitaus mehr in Dänemark erreichen möchte, als sich ständig die Tabelle von unten zu betrachten.

Aber noch dauert die Saison ja ein wenig an und wenn man's mal ganz realistisch betrachtet, dann fehlen ja zu den internationalen Plätzen nur 5 Punkte.

Also ran an den Speck oder pack'mers einfach. 

111 Wörter. (Artikel wird mit 0,3 TK honoriert)

Holpriger Start?

Saison 2015-2, ZAT 2, Babs111 für FC Nordsjælland am 01.06.2015, 15:42

In der Zusammenfassung des ersten ZAT's wurde dem FC Nordsjælland ein "holpriger Start" nachgesagt. Na also bitte, es hätte schließlich noch holpriger losgehen können.

Insofern ist man in Nordsjælland mit den ersten 4 Punkten der laufenden Saison durchaus zufrieden, zumal in diesem Jahr als Zielvorgabe für die aktuelle Spielzeit ein gesicherter Mittefeldplatz seitens der Mannschaftsführung ausgegeben wurde.

Der erste Schritt ist getan, aber auch in diesem Jahr dürfte es wohl wieder ein gehöriges Stück Arbeit werden, sich von den Abstiegsrängen fernzuhalten, denn die Superligaen ist auch in diesem Jahr wieder stark besetzt.

Nun, lassen wir also einmal diesen ZAT an uns vorüberziehen und wir werden schon mehr wissen, wohin der Weg des FC Nordsjælland in dieser Saison führen wird.

122 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

God dag sammen

Saison 2015-1, ZAT 1, Babs111 für FC Nordsjælland am 19.01.2015, 16:28

Hallo liebe Trainerkollegen der Superligaen in Dänemark!

Als neuer Trainer bzw. natürlich Trainerin des FC Nordsjælland ist es mir bereits gelungen, die ersten paar Worte dänisch zu erlernen (wie ihr an der Überschrift nur unschwer erkennen könnt). Dabei soll es natürlich nicht bleiben, schließlich will ich mit Nordsjælland künftig die dänische Liga etwas spannender machen und spätestens in zwei Jahren ins Titelgeschehen eingreifen.

Meine PbeM-Fussballtrainerkarriere startete ich vor Jahren in der Fussball-Liga-Wien, danach beim Ligamanager (mehrfacher Meister und Pokalsieger mit Hammarby), ehe es mich über einige Zwischenstationen (zuletzt Copa) hierher verschlug. Da bin ich also.

In dieser Saison geht es für den FC Nordsjælland schlichtweg um den Klassenerhalt, aber vielleicht kann ich dabei den einen oder anderen dann doch ein bisschen ärgern. Schon die ersten Spiele werden richtungsweisend sein, aber wir wollen ja nicht gleich von Anfang an den Kopf in den Sand stecken.

In diesem Sinne: Jeg ønsker jer alle en spændende sæson! 

171 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)
« Vorherige12345Nächste »