Superligaen

Willkommen in Dänemark... ein einfach tolles Land!!! Warum? Nun... Dänemark ist mit seinen autonomen Gebieten das flächenmäßig größte Land Europas! Dänemark hat es geschafft Fußball Europameister zu werden ohne überhaupt für die EM qulifiziert gewesen zu sein!! Dänemark bereicherte die Tische der Welt mit dem wunderbaren Höhlenkäse!!! Muss man nicht einfach in einem so tollen Land Trainer werden? Also auf in die Anmeldung und schauen, ob in Dänemark noch ein Verein auf seinen Trainer wartet!

Und sonst so bei Torrausch.net…

Natürlich gibt es nicht nur Torrausch.net Dänemark, sondern noch weitere 22 Ligen und einige weitere Veranstaltungen:

66,6%

Hau-Schild für Dänemark am 13.08.2018, 18:13

2/3 der Saison sind nun um und so langsam kann man sich fragen wer denn nun Meister wird.
Aber dies ist zum jetzigen Zeitraum tatsächlich nur sehr schwer zu beantworten. Trotz all der NMRs sind noch viele Vereine im Rennen um die Krone.
Aber auch allgemein ist alles sehr Eng beieinander. So liegen zwischen Rang 5 und einem Abstiegsrang nur 4 Punkte.
Ansonsten war es ein überschaubarer ZAT mit begrenzten Aktionen.

So versuchte der FC Midtjylland wieder in die Spitzengruppe vorzudringen und die Tauben von Mono 3 wichtige Punkte zu entführen.
Jedoch scheiterte Trainer phl_99 an der starken Abwehr.
Eigentlich alles halb so wild, wäre der Brønshøj BK nicht aktiv geworden um sich von einem Abstiegsrang wegzuhieven.
Dabei lies Trainer Oberlurch seine alte Stärke aufblitzen und machte die vollen 9 Punkte.
Dies dann auch gleich zu Lasten zweier Teams die nun beide unter den Wespen stehen.
Den eben genannten FC Midtjylland und dem diese Woche sehr tief gefallenen Hobro IK.

Erwähnenswert wäre dann nur noch der Vejle BK der dank eines günstigen Sieges über die LFA einen 9 Punkte ZAT macht und so seinen Ausrutscher von der letzten Woche ausbügeln konnte.
Für die Tabellenführung reichte dies aber dann doch nicht ganz!

Denn diese erringt diese Woche ein Verein den wohl keiner so ganz auf der Rechnung hatte. Sicherlich: Dieser 9 Punkte ZAT hatte für den HB Køge seinen Preis. Dennoch kann dies nicht darüber hinwegtäuschen das Trainer Pinkybrain einen guten ZAT gespielt hat und nun mit zwei Punkten Abstand die Tabellenführung inne hat.
Wenn man jetzt beim haushalten ein wenig Feingefühl beweist, könnte dies ernstlich was werden....

Hinweis: Nächste Woche werde ich um Urlaub sein und dort wird es erfreulicherweise kein Internet geben. Dies bedeutet für euch leider das ich nun eine Woche pausieren müsst.

Entschuldigt die Umstände!

Gruß Hau-Schild

NMR Verein wechsel dich!

Hau-Schild für Dänemark am 06.08.2018, 20:09

Der Sommer geht weiter und so gibt es auch diese Woche wieder einen säumigen Trainer. Und erneut ist es einer aus der Spitzengruppe.

Dafür eroberte ein abstinenter Trainer der Vorwoche die Spitze nun wieder zurück und dies einfach nur mit 2 Heimsiegen.
Aber dies sollte schon reichen, nachdem der Frem Kopenhagen überraschend von den Schwänen aus Køge besiegt wurde.
An sich hätte aber auch der FC Midtjylland die Führung übernehmen können, wenn man nicht gegen die Fremen sondern die Schwäne zu Felde gezogen würde und wenn die LFA nicht überraschend ein Unentschieden rausgeholt hätte.
Ein Punktevorteil den man sogleich daheim an den Hobro IK wieder abgeben musste womit Trainerin Babs111 plötzlich wieder in den EC Rängen ist.

Doch Vorsicht: Denn wie schon letzte Woche ist alles sehr nahe beieinander.
Pokal
Gruppe A
Fast alles drehte sich hier um den HB Køge. Entweder die Schwäne schossen und kassierten. Am Ende waren es aber doch 4 Punkte für Trainer Pinkybrain welche den Verein auf 12 Punkte bringen.
Normalerweise wohl zu wenig. Aber eine kleine Chance bleibt den Schwänen dann doch noch, denn Aalborg muss am letzten ZAT 9 Punkte holen um noch mitmischen zu dürfen und die LFA ist wehrlos.

Oh Mann, irgendwie verrückt die Lage in dieser Gruppe!

Gruppe B
Tja, hier passierte dafür nichts, außer zweier Gratispunkte für die Wölfe und die Tauben.
Aber ansonsten wartete man lieber auf den Finalen ZAT.
Das könnte recht interessant werden.

Niemandsland Einheitsbrei

Hau-Schild für Dänemark am 30.07.2018, 20:04

Es ist warm und es ist Sommer. Wer denkt da noch ans Torrausch Spielen?
Offenkundig 2 Trainer nicht. Dies ist natürlich sehr schade, auch weil beide Trainer durchaus voll im Kampf um die Meisterschaft standen.

Aber natürlich geht torrausch auch so weiter und immerhin gibt es auch noch andere Teams die gewinnen möchte.
Ganz vorne dabei ist der Frem Kopenhagen, welcher Trainer Philou daheim kalt erwischt und so die Tabellenspitze erringt.

2 Punkte dahinter reichen sich Vejle und Midtjylland ein, welche diesen ZAT nur daheim punkten wollten.

Einen großen Satz nach oben kann der Lyngby BK machen, danke des Sieges über die LFA.
Aber im allgemeinen macht man in dieser Tabellenzone schnell einen großen Satz nach oben, sind doch die Tabellenränge 5-8 Punktgleich.
Aber es gibt auch Potential diese Punktezone zu verlassen. Dies aber sowohl nach oben, als auch nach unten.

Bewegung!

Hau-Schild für Dänemark am 23.07.2018, 17:54

Dieser ZAT hat durchaus mal gut Bewegung in die Tabelle gebracht.

Vor allem und in erster Linie beim Brønshøj BK, welches daheim zwei mal günstig durchrutschen wollte und beide male kalt erwischt wurde.
Diese Nullrunde lässt die Wespen unter Trainer Oberlurch von Rang 4 auf Rang 10 Fallen.
Das tat schon sehr weh. Nun muss man wohl erst einmal die Wunden Lecken...

Die Chance genutzt hatte unter anderem der Frem Kopenhagen, welches mit den 3 Extrapunkten seinen Tabellenrang jedoch nicht verbessern konnte.
Das Lag vor allem an der Stärke der Konkurrenz.

Obwohl man zugeben muss das der Aalborg BK schwächelte. Dieses hatte aber noch genug Punkte um sich noch auf Rang 4 halten zu können.
Ebenso wie Midtjylland einen Rang davor.

Vorbeigeschoben hat sich indes der Vejle BK mit einem hervorragenden 9 Punkte ZAT.
Dies hatte zwar seinen Preis, wurde aber belohnt.
So steht Sören Lerby nun Punktgleich mit den beiden Tabellenführern des Vor ZATs.

Nur einer hat noch einen Punkt mehr.
Der Christiania SC kann auswärts gegen die LFA gewinnen und übernimmt so die Führung.
Die Reserven liegen in jedem Fall im Schnitt.
Nur die Wölfe zwei Ränge dahinter sitzen noch auf einen richtigen TK Berg!
Aber das ist eine Geschichte für die kommenden ZATs....

POKAL
Gruppe A
Die Gruppe scheint wirklich ein Faible für Unentschieden zu haben. Erneut gab es zwei Stück von denen.
Entsprechend niedrig sind die Punktezahlen hier.
Wirklich aufpassen muss zweifelsohne der Tabellenführer HB Køge, welches langsam ernstliche TK Probleme bekommt.
Doch es könnte schlimmer sein. Schließlich kann die Lolland Falster Alliancen erst 3 Unentschieden aufweisen bei ebenfalls lädierten TK. Dennoch ist man noch erstaunlich nahe an der Meute dran....
Gruppe B
Machen wir es kurz: Ein Heimsieg für alle! Warum auch nicht....

Das erste 1/4 ist geschafft!

Hau-Schild für Dänemark am 16.07.2018, 19:48

Das erste 1/4 der Saison ist vorüber und zwei Dinge lassen sich schon jetzt sagen.
Zum einem ist es recht klar das der FC Midtjylland unter Trainer phl_99 daran arbeitet seinen Titel zu verteidigen.
Der Auswärtssieg den man dafür gegen den Hobro IK machte, wird da zweifelsfrei helfen.
Aber auch so sieht das TK noch erstklassig aus.

Jedoch gibt es genug Verfolger, die dies nicht zu einem Selbstläufer machen.

Allen voran, das punktgleiche Aalborg BK, welches sich diese Woche auf seine Heimspiele beschränkte.
Nur mit dem TK ist man etwas hinterher.

Nicht vom TK her, dafür aber mit den Punkten ist der Christiania SC hinter her. Jedoch sind zwei Punkte Rückstand die man nach dem Sieg über den Randers FC noch hat nun wahrlich nicht die Welt.

Ähnlich gut könnte der Frem Kopenhagen stehen, wenn man nur ein Tor mehr gegen Randers ausgegeben hätte, aber so kann man nur ein Unentschieden machen.

Unnötig zu sagen, das der Randers FC einen bitteren ZAT erlebte, welcher Trainer Rantanplan an den Rand der Abstiegsränge führt.

Der HB Køge konnte sich dank des Sieges über Lyngby BK deutlich stabilisieren. Für die Wassermänner bedeutet dies indes vorläufig auch weiterhin unterhalb des Wasserspiegels bleiben zu müssen.

Ein wenig Abstand zur roten Linie kann der Brøndby IF verbuchen nachdem man über die LFA obsiegte. 3 Punkte abstand geben Trainer Philou doch schon etwas mehr Sicherheit. Zudem hat man ein reiches TK Konto.

Das hat der Vejle BK als Aufsteiger allerdings auch. Trainer Sören Lerby zeigt auch weiterhin allen das man daheim eine Macht ist.
Man darf gespannt sein ob diese Macht diese Saison noch einmal zu wackeln beginnt....

Reges Treiben!

Hau-Schild für Dänemark am 09.07.2018, 19:40

ZAT 3 ist gespielt und zu meiner Freude gab es endlich einmal kein NMR.

Was es dafür reichlich gab sind Auswärtssiege.
Praktisch jeder der es ernsthaft versuchte hatte Glück.

Zugegeben: Auch das eine Tor von Vejle gegen Randers war ernst gemeint, aber Trainer Rantanplan war wieder an Bord und sah dies desweiteren schon kommen. Dies war aber auch der einzige Fehlschlag.

Was ich übrigens habe kommen sehen war der Auswärtssieg von Aalborg über Brønshøj BK. Trainer Finn Madsen und Trainer Oberlurch haben schon eine ganz besondere Beziehung zueinander. Jedoch konnte Aalborg den damit erspielten Vorteil nicht halten, da man gegen Hobro IK den kürzeren Zog, womit Trainer Babs111 nun gut erholt auch wieder voll im Geschafft ist.

Brønshøj BK konnte im übrigen zwar daheim nicht gewinnen, dafür aber auswärts gegen den Lyngby BK.
Damit können die Wespen sich vor dem schlimmsten bewahren während man Lyngby BK erst einmal in die Kriese stürzt.
Gut das erst ZAT 3 ist...

Pokal
ZAT 3 bedeutet aber auch das der Pokal startet.
So richtig zurück gehalten hat sich dort aber wahrlich niemand.
In Gruppe A gab es 3 Unentschieden und immerhin einen Auswärtssieg. Damit wäre Randers an sich fein Raus, wenn man nicht 2 Punkte im Spiel gegen die LFA liegengelassen hätte.

In Gruppe B zeigt der Frem Kopenhagen dann wie es besser geht. 6 Punkte sind wirklich ein guter Start. Die 4 Punkte von FC Midtjylland sind hier aber auch nicht zu verachten. Die beiden Brøn Vereine müssen hingegen nun Boden gut machen....

Ambitionen

Hau-Schild für Dänemark am 02.07.2018, 19:59

ZAT 2 ist gespielt und erneut gab es leider ein NMR.
Doch immerhin gab es keine Trainerentlassung. Was soll man sagen.... der Sommer und die WM fordert halt seinen Tribut.

Tribut forderten aber auch andere, wie zum Beispiel der FC Midtjylland der scheinbar unbedingt seinen Titel verteidigen will und deswegen mit Aalborg BK sofort einen Hauptkonkurrenten auf die Bretter schickt.
Die Spitze muss Trainer phl_99 dennoch mit Trainer Finn Madsen teilen, welcher sich die verlorenen Punkte sogleich gegen die LFA zurück holte.

Unterdessen beging nun Trainerin Babs111 ihren Saisonstart und dies auch gleich mit 3 Auswärtspunkten. Wäre nicht das ärgerliche Unentschieden gegen Christiania SC wäre dies wohl ein gelungener ZAT gewesen.
Doch Trainer Mono schien nicht so ganz daran zu glauben das die Trainerin auch am zweiten ZAT fehlen würde.

Alle anderen gefallen sich unterdessen mit ihren Heimsiegen, was sicherlich nicht falsch ist.
Doch für die Meisterschaft wird das wohl nicht reichen...

Gratis Führung!

Hau-Schild für Dänemark am 26.06.2018, 18:00

Endlich ist es soweit, die neue Saison hat begonnen.
Leider beginnt sie aber mit einem NMR!

Da kann man nichts machen, aber auch so ging die Saison für einige nicht allzugut los.
So musste der HB Køge, der eigentlich mit einem Neuner starten wollte sogleich eine Heimniederlage hinnehmen.
Auswärts wurde es dann nur in Unentschieden, so das man nur 4 Punkte auf dem Konto hat.

Dafür kann der Aalborg BK zufrieden auf seinen ZAT schauen, ist man doch schon jetzt 3 Punkte über dem Schnitt.
Man muss es ja nur noch 11 Wochen halten...

Alle anderen Gastattacken liefen ins Leere, was vor allem die Lolland Falster Alliancen etwas kostete.

Frem Kopenhagen kann sich unterdessen über einen Gratis Punkt freuen.
Gratis... wer kann da schon nein sagen?
Trainer Lewandowski natürlich nicht so das man nun an der Spitze steht....

Saison 2018-2

Hau-Schild für Dänemark am 19.06.2018, 18:13

Trotz unseres späten Starts in der letzten Saison, haben wir es geschafft eine kleine Pause zu machen und sogar wieder rechtzeitig zu starten.
Indes tobt die Schlacht um den WM Titel. Nicht nur in der Realität sondern auch bei torrausch.
Jedoch war die Performance der dänischen Nationalmannschaft erneut kein Ruhmesblatt.
Irgendwas mache ich einfach falsch...

Statistiken
Viel gibt es hier nicht zu berichten.
Die letzte Saison war von den TK ausgaben her eine sehr gleichförmige ohne große Ausreißer.
Nur die kleine Kraftpause vor dem Saisonfinale ist auffällig.





Bei den geschossenen Toren indes gab es nur marginale Veränderungen die kaum eine Erwähnung bedürfen.
Vielleicht sieht das nach dieser Saison ein wenig anders aus!
 


Europa
Die letzte Europa Saison war für Dänemark zumindest nicht schlecht. Gut aber auch nicht, vor allem wenn man sieht das eine bessere Saison nun bei uns hinten rausfällt.
Die Leistung der letzten Saison ist das Mindestmaß das wir aufbringen müssen, wenn wir nicht noch mehr absinken wollen.
Ziel bleibt vorerst die 8 Punkte zu erreichen und zwar dauerhaft. Das würde uns schon sehr voran bringen.

Presse
Vor allem Trainer phl_99 und Trainerin Babs111 belebten die Presse in der letzten Saison. Und wie man sieht ist einer der beiden auch dänischer Meister geworden. Sicherlich nicht nur deswegen, aber geschadet habe dürfte das Extra TK ganz bestimmt nicht.
Nehmt euch daran ein Beispiel....

Abgänge und Neuzugänge
Vermutlich in diesem Startseitentext der spannendste Punkt.
Nach dem Abstieg in der Vorsaison verließ uns nämlich leider Trainer IH40 Richtung England um dort sein Glück zu versuchen.
Das sei ihm gegönnt. Indessen übernimmt ein richtiges dänisches Uhrgestein den Posten des Vejle BK.
Nach über 4 Jahren Abwesenheit beehrt und Trainer Sören Lerby wieder mit seiner Anwesenheit.

Trainer VivaAndi kehrt in der aktuellen Saison auch wieder mit einem neuen Verein zurück. Wobei neu trifft es nicht ganz. Ist doch die Geschichte von Viva Andi seit jeher mit der Lolland Falster Alliancen verbunden gewesen.

Letzte Worte
Soviel gibt es nicht zu sagen.
Im Pokalmodus habe ich die Spieltage ein wenig anders angeordnet um die Unterschiede zwischen den gespielten Heim und Auswärtsspielen ein wenig zu reduzieren.

Ansonsten werde ich wahrscheinlich nach der torrausch WM wieder ganz für euch da sein.
Aber WM hin oder her: Ausgewertet wird dennoch pünktlich wie sonst auch....

Gruß Hau-Schild