Superligaen

Willkommen in Dänemark... ein einfach tolles Land!!! Warum? Nun... Dänemark ist mit seinen autonomen Gebieten das flächenmäßig größte Land Europas! Dänemark hat es geschafft Fußball Europameister zu werden ohne überhaupt für die EM qulifiziert gewesen zu sein!! Dänemark bereicherte die Tische der Welt mit dem wunderbaren Höhlenkäse!!! Muss man nicht einfach in einem so tollen Land Trainer werden? Also auf in die Anmeldung und schauen, ob in Dänemark noch ein Verein auf seinen Trainer wartet!

Und sonst so bei Torrausch.net…

Natürlich gibt es nicht nur Torrausch.net Dänemark, sondern noch weitere 22 Ligen und einige weitere Veranstaltungen:

Saison 2020-2 beendet!

Woelfli für Dänemark am 10.08.2020, 20:59

Und wieder haben wir in Dänemark eine Saison beendet. Es waren zum Glück alle dabei, also ohne NMR. Und so stehen alle zum Ende der Saison wieder ohne NMR da. Gratulation! Kommen wir zum letzten ZAT 12.

Es ist kaum zu glauben, wie die Teams wieder alle starken Fussball  gezeigt haben. Wir hatten wieder einmal alles mit dabei an diesen letzten drei Spieltagen. Jedes Team gab zum Schluss nochmal alles.

Superligaen: 

31. Spieltag: Am ersten Spieltag der letzten drei sah man viele Auswärtsteams, die erst mal eine Null auswärts setzten. Man ging also zum Teil vorsichtig in die Spieltage hinein. Es gab hier Unentschieden, viele hohe Heimsiege und natürlich auch knappe Niederlagen! Nehmen wir hier mal das Spiel Odense BK mit Trainer Sir Hamster gegen den Tabellenersten Christiana SC mit ihrem Mentor Mono. Das Team von Odense BK, das sah man von Anfang an, wollten dem Leader zumindest die Stirn bieten und traten von Anfang an sehr selbstbewusst auf. Das Team von Mono hielt sich dagegen sehr zurück. Alles auf Defensiv? Es sah so aus. Denn nach den 90.Minuten bodigte Odense BK ihren Auswärtsgegner Christiana SC gleich mit 5:0!

32. Spieltag: An diesem Spieltag gab es gleich mal 5 Heimsiege! Die Auswärtsteams hatten wohl was vor. Bei diesen 5 Heimsiegen schienen die Heimteams ihren Fans wohl nochmals etwas bieten zu wollen. An diesem 32. Spieltag gewann zum Beispiel nur ein Team mit 5:2! Diese Analyse des 32. Spieltages überlasse ich nun Euch ganz allein.

33. Spieltag: Am letzten Speiltag gaben sich anscheinend die Teams wieder viel mehr Mühe! FC Kobenhaven mit Trainer Kazmarek schoss Silkeborg IF mit Trainer Sverker gleich mit 5:0 ab. Hatte das schon eine Auswirkung auf die Gesamttabelle? Ein umkämpfter Match sahen wir bei Lyngby BK mit Christian Interim gegen Esbjergf FB und ihrem Trainer Sören Lerby. Diese Partie hatte die nötige Würze drin. Es ging ein Team in Führung, schoss der Gegner innert kurzer Zeit den Ausgleich! Das ging so bis zum 2:2 Pausenstand! Nach der Pause hatte dann anscheinend Lyngby BK die bessere Strategie und so schossen die Mannen von Lynby BK noch zwei weitere Tore, auf die Esbjerg fB keine Reaktion mehr hatten. Sie gaben sich Mühe aber es ging nichts mehr! Das war es mal von den drei Spieltagen zum Ende der Saison!

Gesamttabelle: 

Als ich mir die Gesamttabelle ansah schlug es mich fast nieder! Das kann man nicht beschreiben nach so erfolgreichen Matches und die Trainer werden sich nun wohl dann fragen,wo habe ich nicht so gut aufgepasst! Ihr dürft die Gesamttabelle gerne für Euch ansehen.
Kommen wir nun zum Sieger der Superligaen der Saison 2020-2:

HERZLICHE GRATULATION AN: MONO UND CHRISTIANA SC!

Nach dem in der letzten Saison Babs111 das Double holte, macht es diese Saison Mono souverän und holte sich ebenfalls das Double! Da kann man einfach nur den Hut ziehen!

Das war's dann für diese Saison bis noch auf eine Meldung:

Interim Trainer Christian bleibt in Dänemark weiterhin als Interim! Ich habe mich gefreut, als ich ihn anschrieb und er mit Ja antwortete! So, ich glaube das war's für diese Saison! Informationen bezüglich der neuen Saison werden frühzeitig bekannt gegeben!

Und nun feiert schön und passt auf Euch auf! 

Euer
woelfli

Pokalfinale und 11. ZAT der Liga gespielt!

Woelfli für Dänemark am 03.08.2020, 21:03

Heute wurde in Dänemark der zweitletzte ZAT und zwei Trainer waren leider nicht mit an Board! Schade, aber wer weiss was die Gründe sind? Ich noch nicht, aber ich werde beide noch anschreiben. Die Spiele in diesem ZAT wurden dadurch etwas verzerrt.

Liga:

Viel passierte trotzdem noch und die Gesamttabelle hat sich etwas bewegt. Es gab trotzdem viele gute Spiele! 5 Vereine behielten ihren Tabellenplatz. Der Leader hat in der Superligaen ebenfalls gewechselt! 4 Mannschaften fielen nach unten in der Tabelle und gerade mal drei Vereine haben einen Platz nach oben gut machen können. Die einzelnen Spiele überlasse ich heute ganz Euch! Ebenso die Gesamttabelle, damit die Teams und ihre Coaches diese drei Spieltagen selber analysieren können!

DBU Pokalen:

Das Finale birgte wohl Spannung auf den Platz. Dieses Match war sehr knapp! Es standen sich Frem. Kopenhagen mit Coach Jay Jay gegen Christiania SC mit ihrem Trainer Mono gegenüber! Es ging lange Zeit hin und her. Darauf hin schoss überraschend Christiania SC sehr früh im Spiel das 1:0! Darauf hin wurde das Spiel bis zur Halbzeit etwas weniger intensiv gespielt. Mono schien zuerst damit zufrieden zu sein. Nach der Pause kam Frem. Kopenhagen ganz anders auf den Platz. Sie machten Druck auf das gegnerische Tor. Und tatsächlich gelang es dem Club und Jay Jay in der 79.Minute das 1:1! Von da an erwachte das Team von Mono und gab die letzten 10 Minuten nochmals richtig Gas. Und es sollte es sich lohnen! Kur vor dem Abpfiff traff Christiania SC mit Trainer Mono zum 2:1! Kurz darauf wurde dann abgepfiffen. Somit haben wir den Pokalsieger ermittelt!

Herzlichen Glückwunsch zum Pokal Titel, Christiana SC und Mono! Es war ein sehr spannendes und würdiges Finale in den DBU Pokalen! Somit haben wir den Pokal beendet!

Nächste Woche geht es mit deme letzten ZAT 12 um den Meistertitel in der Liga. Es ist noch für einige Teams möglich, hart darum zu kämpfen! Aber das werden wir nächste Woche dann sehen. Somit überlasse ich Euch die genaue Analyse der Liga und der Pokalteilnehmer!

Nächster ZAT 12: Montag,10.08.2020 / 20 Uhr!

Bis dahin nochmals die richtige Strategie und hoffentlich ohne NMR!

Nun wünsche ich Euch noch eine gute Woche!


Euer
woelfli

ZAT 10 und das DBU Halbfinale ist gespielt!

Woelfli für Dänemark am 27.07.2020, 20:29

In Dänemark fanden die drei Spieltage 25,26 und 27 statt. Zusätzlich hatten vier Vereine noch eine Weitere Aufgabe zur erledigen. Das Halbfinale wurde ebenso ausgetragen! Schön, dass alle wieder vertreten waren! Dann fangen wir mit dem ZAT 10 der Superligaen an.



ZAT 10 Superligaen: Was man von Anfang an sagen kann, dass es aus meiner Sicht echt heftige Tore fielen. Nehmen wir vom 25. Spieltag den Match Esbjerg fB mit Coach Sören Lerby und den leider immer noch den ohne Trainer SondersjyskE raus. Dieser Match wurde für die wenigen erlaubten Zuschauerzahlen den ganzen Match unterhalten! Man merkte, dass sich die zwei Teams am Anfang etwas "beschnupperten". Doch es ging nicht lange, als Sören Lerby stehend seinem Spieler die richtige Richtung gezeigt hat und darauf hin viel das 1:0 für Esbgjerg fB. Da hatte Sören genau den richtigen Riecher! Trotz dem hohem Druck vom Heimteam wehrte sich der Gegner mit allen Mitteln! Sie brachten ihren Gegner ab und zu etwas durcheinander, aber viel mehr passierte in taktischer Hinsicht nicht. Und trotzdem und wie nach einem Kurschlaf schossen die Auswärtsmannnschaft den Ausgleich zm 1:1! Wir sind bereits in der 80.Minute und nach dem Ausgleich legte nun Esbjerg fB mit Coach Sören Lerby spielerisch wieder voll da. Der Coach sprach, nach einem Foul pfiff, noch mit dem Captian, dieser lief aus Feld und man sah wie er einige Spieler umstellte. Danach hatten die Auswärtsgegener keine Chance mehr. Seitens Esbjerg fB schoss innert kurzer Zeit die Mannschaft zum 3:1. Daraufin hatte noch kurz zwei Fehler dazu geführt und für SonderjyskE tat sich ein Fenster auf, dass sie tatsächlich zm 3:3 Ausgleich kamen. Kur vor Ende zahlte sich die harte Arbeit der Spieler von Eisbjerg fB wieder auf, denn es fielen nochmals kurz vor Schluss innerhalb von 2 Minuten wieder 2 Tore, dass zum Endergebnis Esbjerg fB 5:3 gegen SonderjyskE durch. Dieser Match war einfach nur spannend, anspruchsvoll und einfach nur purer Fussball.



26.Spieltag: An diesem Spieltag gibt es nicht zwei Mannschafte sooo forderten. Dieser Spieltag brachte knappe Niederlagen oder Siege! Alle Teams gaben ihr Bestes und hatten sicherlich auch gute Stimmung. Diese knappe Entscheidung überlasse ich sehr gern Euch!



Spieltag 27: Der höchste Sieg gab an diesem Spieltag von Christiana SC und ihrem Trainer Mono. Man schoss das am 25. Spieltag dominierende Team von Coach Sören Lerby (Esbjerg fB) gleich mit 5:0 ab. Zu jeder Zeit hatte Christiana SC und Mono alles im Griff! Hatte das bei Esbjerg fB und Trainer Sören Lerby noch nachwehen dieses unglaublichen Match am 25.Spieltag? Man weiss es nicht. Vielleicht musste ja Mono noch was gut machen, wer weiss das schon. Ist auch unwichtig, den wie am Anfang erwähnt waren alle drei Spieltage zum Teil fast unschlagbar. Die Gesamttabelle verschob sich fast logischerweise wieder mit einigen Bewegungen nach oben wie nach unten in der Gesamttabelle. Somit haben wir nur noch Zeit für zwei ZAT's, in denen sich aus meiner Sicht sicherlich noch was ändern könnte!



Pokal Halbfinale: Auch im Halbfinale haben wir nun unsere Finalisten ermitteln. Nach Hin- und Rückspiel steht nun fest, wer gegen wer im Finale gegen gegenüberstehen. Wer es interessiert, schaut am besten gleich auf der Pokalseite nach. Den Gewinnern wünsche ich ein gutes Final. Den Ausgeschiedenen kann ich nur sagen, der nächste Pokal kommt bestimmt. Den Rest überlasse ich nun Euch, damit ihr bei den letzten zwei ZAT's 11 + 12 euch Eure Taktik festlegen könnt.

Nächster ZAT 11 Superligaen: Montag, 03.08.2020 / 20Uhr!

Finale DBU Pokalen: Montag, 03.08.2020 / Uhr!

Also wir spielen nochmals Pokal und Liga. Beim nächsten ZAT fällt die Entscheidung im Pokal, und eine Woche später wissen wir, wer 2020-2 die Liga gerockt hat!

Ich wünsche Euch nun eine gute Woche und passt auf Euch auf!

Euer
woelfli

ZAT 9 in der Liga und Viertelfinale im Pokal!

Woelfli für Dänemark am 20.07.2020, 20:21

Und wieder haben wir zwei Spieltage gespielt in unserer Liga! Nun bleiben dann noch 3 ZAT's wo man doch einiges noch ändern kann!

Denn die Tabelle von der Superligaen bewegte sich wieder! Dier ersten zwei blieben auf Ihren Gesamttabellenplatz stehen. Dann gab es ab dieses Team, dass letzte Jahr das Double holte, kam von Tabellenplatz auf den 3. Gesammtabellenplatz! Dahinter folgen Lyngby BK und Christiana SC, die je einen Tabellenplatz runter gerutscht sind. Aber von der Form her ist hier noch einiges möglich. Die ersten fünf der Gesamttabelle haben noch genug und die anderen müssen sich noch was einfallen lassen, falls sie oben dabei sein wollen! Die Teams werden das schon mit Ihrer Strategie zu verhindern wissen, damit man nicht zu weit weg kommt in der Gesamtabelle um noch die Chancen zu wahren!

In der Gesamttabelle haben Platz 6, 9 und 12 den Platz behalten. Nicht, dass auch diese Teams Ihr Bestes gaben, aber es ging einfach nicht weiter nach oben! In der Gesamttabelle machten, Tabellenplatz einen Platz noch gut. Das beweist es, gescheite Strategie ist möglich! Tabellenplatz 8 und der 11. Platzierte verloren hingegen wieder einen Platz. So, das war mal die Zusammenfassung meinerseits. Auf Grund nach der Auswertung werden wohl alle Trainer und unsere Trainerin ihre Anlaysen sicherlich immer genau vornehmen werden! Viel Spass!

Kommen wir nun zum Pokal Viertelfinale:

Der Pokal hat ja wie ihr wisst seine eigenen Regeln. Zuviel möchte ich hier nicht schreiben und die Analyse ganz Euch überlassen! Ich denke das macht es für Euch interessanter als mein Geschreibsel noch über den Pokal. Es gab einige unerwartete Spiele und solche, die man ahnen konnte, wie sie ein etwa rauskommen könnten am Ende des Viertelfinals. Viel Glück den Gewinnern und an alle die nicht weitergekommen sind, der nächste Pokal kommt bestimmt. Nun wünsche ich Euch viel Spass dabei!

ZAT 10 Superligaen: Montag, 27.07.2020 / Uhr!

ZAT 4 DBU Pokalen Halbfinale: Montag, 27.07.2020 / Uhr!

Nun wünsche ich Euch eine gute Woche und passt auf Euch auf!

Euer
woelfli 

Einer setzt sich etwas ab!

Woelfli für Dänemark am 13.07.2020, 21:04

Wir spielten heute den 8. ZAT mit den drei Spieltagen. Zudem spielten wir ebenffalls den 2.ZAT im DBU Pokalen. Was wir hier wieder alles sehen konnten, war einfach genial!

Superligaen:

Wie oben bereits beschrieben, setzt sich der Führende weiter ab und den Platz an der Sonne behält das Team, dass beim letzten ZAT schon Führender war. Der 2. in der Gesamttabelle ist ebenfalls auf seinem schon längeren Rangierung in der Tabelle. Von hinten kann / könnte es aber noch Dampf geben gegen die zwei Teams! Auf dem 3. und 4. Platz in der Gesamttabelle haben einfach die Plätze getauscht. Ein Team fiel von seinem 3. Platz vor dem ZAT 8, findet man sich nun auf dem 5. Tabellenplatz. Das tut weh. Da wir ja langsam aber sich uns dem Ende nähern. Jetzt ist jedes Spiel von grosser Bedeutung! Da werden wir sehen, wie es dann nach dem ZAT 9 aussieht. Auf Tabellenplatz 6+7 haben die zwei Teams auch den Platz getauscht. Ab Tabellenplatz 8 hat es keine Verschiebungen. Mal sehen, was diese Teams noch im Petto haben. Wünsche Euch in der Liga weiterin viel Erfolg!

DBU POKALEN:

Wie schon geschrieben haben wir auch im DBU Pokalen den 2. ZAT gespielt. Jetzt ist die Gruppenphase beendet! Zum Pokal möchte ich nicht viele Worte verlieren. Es haben sich alle sehr Mühe gegeben um im Geschäft zu bleiben. Dazu kam leider noch eine minus TK bei der Abgabe zu Tage. Ich musste das zweit letzte Spiel darum von 3 auf 2 Toren zurückstufen. Es fehlten genau 0.4TK, die man sich in der Zeitung ohne Probleme hätte holen können. Wer ist nun wohl in die K:O Runden weitergekommen? Diese Analyse überlasse ich sehr gerne Euch! Viel Spass dabei.

NEUEINSTELLUNG: 

Wir haben in Dänemark einen neuen Trainer, der ab dem nächsten ZAT am kommenden Montag mit dabei sein wird. Denn die Anmeldung kam erst heute, was natürlich nicht mehr reichte für eine Anstellung!

Begrüssen wir: Sören Lerby mit seinem neuen Team Esbjerg fB! 

Herzlich Willkommen und viel Spass in Dänemark und im Torrausch Universum.

Nächster ZAT Liga und Pokal: Montag,20.07.2020 / 20 Uhr 

Nun wünsche ich Euch eine gute Analyse und eine gute Woche!

Euer
woelfli 

In der Liga in der Rückrunde - Start im Pokal!

Woelfli für Dänemark am 06.07.2020, 20:30

In Dänemark wurde an diesem Wochenende der 7.ZAT der Superligaen und der 1. ZAT im DBU Pokalen. Fangen wir mal mit der Liga an!

7.ZAT Liga:

In der Liga wurden die Spieltage 17 - 19 gespielt. Wenn man sich nun die Spiele und die Gesamttabelle anschaut, ist nicht so wahnsinnig viel gegangen. Was aber nicht heisst, dass es nicht spielerisch und zum Teil mit Körpereinsatz die Spieltage langweilig gewesen wäre! Denn es fielen wieder viel Tore, und überlegte Strategien für diese Spieltage. Die Tabelle sieht deshalb nicht viel anders aus, wie vor diesem ZAT! Ein nicht unbedingt erwartetes Ereignis ist, dass wir nun in der Liga einen neuen Leader an der Spitze der Gesamttabelle haben! Und dennoch wie schon erwähnt, hat sich sonst in der Tabelle nicht viel verändert! Der vorherige Leader, dachte man, wollte seinen Platz zementieren! Doch dies hat sich wie schon erwähnt geändert. Die einzelnen Spiele der Liga und die Gesammtabelle könnt Ihr nun für Euch und euren Club analysieren!

1. ZAT DBU Pokalen:

Heute startete wir nun auch mit dem Pokal. Nach dem ersten ZAT in der Gruppenphase kann man noch nicht soviel sagen. Wie eigentlich immer! Was wirklich abgeht werden wir dann sicher ab dem kommenden 2. ZAT der Gruppenphase sehen. Was ich zum Pokal sagen kann ist, einige starteten sehr gut, die anderen etwas weniger! Auch diese Analyse für Euren Club und für Euch könnt ihr nun ansehen. Was ich noch ansprechen möchte ist der Einwand von Lyngby BK mit Christian Interim. Der Einwand wurde bestätigt und der zuständige für Dänemark wird sich der Sache annehmen. Denn es ist nicht so, wie es sein sollte und das schaut sich wie oben bereits geschrieben der Oberboss sobald als möglich an. Das MUSS korrigiert werden. Deshalb hoffen wir auf eine friedliche Einigung!

So, nun überlasse ich mit Dänemark Euch die Analysen!

Nächster ZAT 8 Superligaen: Montag, 13.07.2020 / 20 Uhr 

Nächster ZAT 2 DBU Pokalen : Montag, 13.07.2020 / 20 Uhr

Nun wünsche ich Euch eine gute Woche!

Euer
woelfli 

Nach diesem ZAT gehen wir in die Rückrunde!

Woelfli für Dänemark am 29.06.2020, 20:33

An diesem ZAT mit den Spieltagen 15. + 16., konnte man durch kluges Setzen einiges gewinnen oder aber auch vielleicht durch zu etwas niedrigen Setzungen doch schon etwas verlieren. Schauen wir uns mal den 15.Spieltag an. An diesem Spieltag gab es alles was so passieren kann. Einige wehrten sich und gaben alles, andere hielten sich nicht zurück mit Defensiven Strategien! Also hatten wir an diesem 15. Spieltag alles was das Fussball Herz sich nur wünschen kann. Es gab einen hohen verdienten Sieg für Silkeborg IF mit Coach Sverker. Die anderen Spiele waren etwas anders. Knappe Ergebnisse, die natürlich auch schief gehen konnten.

Kommen wir nun zum 16.Spieltag. Hier gab es gleich zwei 4:3 Ergebnisse, zwei 3:0 Siege und ein knapper Sieg und dazu dannn noch ein 2:0 an diesem 16.Spieltag! Also schön durchmischt. Eigentlich ähnlich wie beide Spieltage an diesem 6. ZAT in der Liga. Ich möchte allen herzlich Danken, dass dieses Mal alle Abgaben zur Zeit da waren! Herzichen Dank dafür! Nach diesem ZAT starten wir nächsten Montag auch mit dem DBU Pokalen. Also am kommenden Montag spielen wir Liga ZAT 7 und der 1.ZAT im Pokal! Das wird sicher wieder sehr spannend zu werden. DIE Frage die sich stellt ist, kann Babs111 mit Ihrem Verein diese Saison wieder dominieren? Das werden wir dann noch sehen. Jede einzelne Mannschaft möchte doch gerne mal Meister oder Pokalsieger werden. Und wenn es schliesslich nur für einen Titel reicht, haben wir dann diese Saison zwei verschiedenen Teams, nicht wie letzte Saison!?

Aus meiner Sicht glaube ich, dass ich nun Euch die Analyse überlassen werde. Hoffe das es für die meisten Ihre Ziele erreicht haben. Aber der nächste ZAT kommt bestimmt! Damit wünsche ich Euch eine gute Woche und die Reminder für den nächsten ZAT kommen dann auch selbstverständlich. Nun wünsche ich Euch nicht allzu viel Stress, eine gute Woche und passt auf Euch auf.

ZAT 7 Liga: 06.07.2020 / 20 Uhr und ZAT 1 Pokal: 06.07.2020 / 20 Uhr!

Freue mich jetzt schon auf den nächsten ZAT! Bei Fragen, Anregungen oder Hinweise, schreibt mri einfach eine Mail! Herzlichen Dank!

Euer
woelfli

ZAT 5 wurde ausgetragen!

Woelfli für Dänemark am 22.06.2020, 20:39

Leider starteten wir diese drei Spieltage mit einem NMR. Aber es gab auch erfreuliches! In der Tabelle hat sich einiges getan! Nun wurde die Gesammtabelle etwas auf den Kopf gestellt nach diesen Spielen. Einige werden sich ärgern, andere freuen und die dritte sind die, die sich sehr freuen können. 

Ich stelle fest, dass die Zeitung nicht mehr so belebt ist wie sonst. Wenn ich dort die Frage aufgreife, wie das hier in Dänemark gespielt und wegen den 33 Spieltagen etc. kann ich nur dazu sagen, der vorherige LL hat mich in mehr als einer Stunde eingearbeitet. Also auch ich brauchte eine Weile bis man mir sagte, dass Dänemark so eine Art von spezieller Seite sei. Dazu kann ich nicht mehr sagen, weill ich nicht mehr weiss!

Ich wünsche Euch nun eine gute Analyse.

Der NMR Spieler wird informiert, dass er nun gemäss Regeln 48H Zeit mir zu erklären, warum er nicht gesetzt hat. Falls überhaupt eine Rückmeldung kommt. Falls ja werde ich mir seine Begründung natürlich anhören und ggf. danach handeln!

Ich wünsche Euch eine gute Woche!

Nächster ZAT: ZAT 6: Montag, 29.06.2020 / 20 Uhr!

Wir spielen nur Liga! Den Pokal starten wir dann eine Woche später!

Euer
woelfli 

Der Ball bringt Glück oder Pech

Woelfli für Dänemark am 16.06.2020, 18:19

Werte Trainer und Trainerin

Wir haben nun den 4. ZAT in der Liga gespielt. Auf Grund der Verschiebung wird heute der Startseitentext kürzer. Danke für Euer Verständnis!

Es gab wieder einmal alles in der Dänischen Liga. Einige blieben auf ihrem Platz, die anderen gewannen Plätze und einige verloren in der Gesamttabelle. Aber zum Beispiel liegen zwischen Platz 1 und Tabellenplatz 7 liegen die Teams gerade mal 9 Punkte auseinander. Es ist das erste Drittel der Saison gespielt und man kann glücklicherweise in den nächsten Begegnungen noch einiges bewegen für die jeweiligen Teams!

Nun überlasse ich Euch die Analyse total selber. Viel Spass dabei!

Nächster ZAT 5 Liga: Montag, 22.06.2020 / 20 Uhr!

Nun wünsche ich Euch eine gute Woche.

Euer
woelfli 

ZAT 3 ist gespielt!

Woelfli für Dänemark am 08.06.2020, 20:25

An diese dritten ZAT hatte die Dänische Liga nur zwei Spieltage. Die Spiele 7.+8. wurden an diesem Zat gespielt. Am 5.Spieltag sah man schon, wer hier grosse Ansprüche stellte. Denn nach diesem ersten Match am 7.Spieltag und wer es verfolgen konnte, ist sicherlich jeder Fan mit einem Grinsen über dem Gesicht nach Ende des Spiels von den Ausgängen her kamen. Es muss berauschen gewesen sein!

Aber es gab ebenfalls ganz andere Mätche. die, die knapp ausfielen und die, die ihre Spiele verloren. Am 8. Spieltag sah es nicht viel anders aus. Was ausfiel waren zwei 1:0 Siege oder zwei 3:0 Spiele. Obwwohl ja nur zwei Spieltage gespielt wurden, verschoben sich die Teams und ihre/r TrainerIn wieder fleissig. Das war aber irgendwie  abzusehen. Die Saison 2020-2 verläuft schon ganz anders als zb. die letzte Saison. Nun überlasse ich Euch die genaue Analyse Eurer Teams.
Weiter geht es mit der Liga am kommenden Montag. Der Pokal folgt bald.

Nun wünsche ich Euch eine gute Woche!


Euer
woelfli

Spieltage 4 bis 6 sind gespielt!

Woelfli für Dänemark am 01.06.2020, 20:33

Nun sind wir wieder 3 Spieltage weiter und es tut sich einiges in Dänemark. Vor allem mehr Beteiligung in der Zeitung, DANKE dafür, und ebenso spiegelt es sich in der Liga! Es ging wieder einiges, lasst Euch überraschen. Hatten nach den ersten 3 Spieltagen die Vereine noch von Platz 1 bis Tabellenplatz 6 alle Vereine 6 Punkte, das Mittelfeld zwischen 3,2,1 bis auf den letzten Verein, der 0 Punkte hatte. Aber genau in diesen weiteren 3 Spieltagen zeigten sich Vereine bei denen man merkt, sie wollen auch mal abräumen und eventuell einen Meistertitel oder vielleicht den Cup zu gewinnen. Und das merkte man an den Tabellenverschiebungen!



4.Spieltag: Dort standen sich Christiania SC mit Coach Mono trafen zu Hause auf Silkeborg IF mit Trainer Sverker. Dieser Match hatte alles dabei, was man sich als Fussball Fan nur wünschen kann. Christiania SC ging es vorsichtig an und man merkte, sie wollen diese Partie aber auf jeden Fall gewinnen. Die grosse Frage war vor dem Anpfiff, wie wird Silkeborg wohl drauf sein? Man merkte es bald. Nach dem Anpfiff des Spiels wusste man, dass auch Silkeborg dieses Spiel auf jeden Fall gewinnen wollten. Nach dem das erste Tor von Christiania SC fiel, ging es nicht lange, bis es 1:1 stand. Und dann sah man diesen wunderbaren Match, der an Spannung nicht zu überbieten war! Das ging so weiter. Schoss der eine Verein ein Tor, kam auf dem Fuss die Antwort. Doch gegen Ende der Partie schoss Christiania SC das 4. Tor. Es blieben noch etwa 10.Minuten plus Nachspielzeit. In dieser Zeit hatte Silkeborg Mühe und das Tor kam eben nicht mehr auf dem Fuss wie bis zum 3:3! Mono und seine Mannschafft gewann das Spiel am Ende 4:3! Das war Spannung PUR!



5.Spieltag: Hier möchte ich Euch das Aufeinandertreffen von FC Nordsjaelland mit Trainerin und Double Gewinnerin Babs111 gegen Odense BK mit ihrem Trainer Sir Hamster. Das war DER Match am 5.Spieltag. Und was passierte? Man wusste, dass Babs111 mit gestärktem Rücken in diese Partie gehen würde. Was man nicht wusste, wie ihr Auswärtsgegener Odense BK drauf waren. Nach dem Anpfiff ging es los. Beide Teams lieferten Ähnliches wie beim vorhergehenden Match vom 4.Spieltag. Es war spannend das man nicht mehr zu Sitzen brauchte, weil einfach die Partie die Fans begeisterten. Es ging genau so zu und her oder besser gesagt, hin und her! Beide Teams gaben alles und wollten Unbedingt diesen Match gewinnen! So ähnlich wie das Spiel am 4. Spieltag, kam nach dem hin und her und es stand 3:3! Dann passierte es. Es fiel das vierte Tor von Odense BK und Sir Hamster jubelte kurz vor Schluss bereits. Doch unsere Babs11 wäre nicht sie, wenn sie nicht noch einen Joker in der Hinterhand hat. Und tatsächlich! Unsere Meisterin und ihre Mannschaft stellten das Ergebnis kurz vor Ende noch auf 4:4! Bei diesem Spiel kamen die Zuschauer und Fans wieder einmal ins Staunen, wie ich auch!



6.Spieltag: Hier sehen wir uns mal den Querschnitt an. Es gab vor allem eins, viele Teams die 3 Tore schossen. So verlor VivaAndi mit seiner Mannschaft Randers FC auswärts gegen den Interim geführte Brøndby IF mit 3:0 Toren. Mono wusste seine Mannschaft so einzustellen, das man an diesem 6.Spieltag mit sehr wenig Aufwand 1:0 gewann gegen FC Nordsjælland gewann. Lynby BK mit unserem treuen Interimstrainer Christian kam über ein 3:3 gegen Silkeborg IF nicht hinaus. Alle Spiele der Spieltage 4 bis 6 brachte wieder ein ganz neues Gesamtbild in der Tabelle zu Tage! Nur 5 Vereine blieben auf ihrem Platz, die restlichen 7 bewegten sich eher Richtung Aufwärts oder Abwärts in der Gesammtabelle!

Nun wünsche ich Euch bei Eurer eigenen Analyse viel Spass!

ZAT 3 Superligaen: Montag, 08.06.2020 / 20 Uhr!

Nun wünsche ich Euch eine gute Woche und passt auf Euch auf!

Euer
woelfli

Herzlich Willkommen in der neuen Saison Dänemarks!

Woelfli für Dänemark am 25.05.2020, 20:19

Die Vorbereitungsphase ist vorbei und heute wurde die Saison eröffnet mit den ersten drei Spieltagen. Nach dem Double in der letzten Saison hat Babs111 wohl eine schwierige Saison vor sich, wie sie im Zeitungsartikel selber geschrieben hat! Es könnte eine Saison werden, wo sich einige Trainer einen Plan ausarbeiteten, damit in dieser Saison nicht nochmal dasselbe passiert. Auch unser treuer Interimstrainer Christian bleibt seiner Linie treu und schrieb er als erster wieder in der Zeitung. Aber wie schon erwähnt, hatten wir das Vergnügen auch einen Zeitungsbericht von Babs111 zu lesen. Interessant. Wäre cool, wenn die Zeitung etwas mehr gefüllt wäre. Man muss ja nicht an jedem ZAT einen schreiben, sondern einfach mal zwischendurch. Das würde Dänemark noch mehr zur angesagten Adresse machen. Und wie Ihr sicherlich wisst, suchen wir noch Trainer. Ich versuche mein Bestes, doch irgendwie habe ich es bisher nicht erreicht. Leider auch nicht mit gutem Zureden. Hoffen wir das es diese Saison etwas besser wird.


ZAT 1: Wenn man sich so die Spiele anssieht merkt man schon, dass einige schon eine andere Strategie fahren als wie in der letzten Saison. Gut so! Man muss manchmal auch von der sicheren Variante weg gehen und angreifen. Das tat man an diesen ersten drei Spieltagen! 31 Tore allein wurde am ersten Spieltag verballert. Das ist gut so und sieht gleich wieder anders aus. Da wird es wirklich änderungen geben in dieser Saison. Hab das so im Blut. Nun, es ist jetzt gerade Mal den ersten ZAT gespielt, da kann und wird in dieser Saison noch einiges passieren. Nun überlasse ich es Euch, den ersten ZAT für Euch zu Analysieren und hoffentlich  das Beste daraus zu ziehen. Das werden wir eventuell schon beim nächsten ZAT sehen.

Nächster ZAT 2: Montag,01.06.2020 / 20 Uhr

Viel Spass bei der Analyse!

Euer
woelfli