DBU Pokalen (2011-2)

Willkommen in Dänemarks Pokal-Archiv! Schwelge in alten Zeiten und schau dir an, wie du alle ausgestochen und dir die begehrte Trophäe geholt hast!

Spielplan Zeitung  

Zeitung

In der Pokal-Zeitung berichten Trainer über Aufstieg und Niedergang ihres Vereins und verdienen sich so pro ZAT ab 80 Worten 0,3 Punkte TK-Bonus. Ab 120 Worten sogar 0,4!

 Artikel schreiben « Vorherige12Nächste »

Alles oder nichts

ZAT 7, Eckbert für Frem Kopenhagen am 31.07.2011, 12:42

Alles oder nichts! Das ist der Wahlspruch den sich der Frem Kopenhagen für die letzten Spiele im Pokal auf die Fahne geschrieben hat. Was heißt das genau? Nun ich denke es ist schon mal ein bedeutender Erfolg für Trainer Eckbert das er mit den Frem im Halbfinale steht, den bisher hatte es immer nur fürs Viertelfinale gereicht. Und nun das Halbfinale und das Finale in Aussicht. Das kann jede Mannschaft beflügeln. Wie stehen den die Changsen für den Frem? Eigendlich gehen sie als aussenseiter auf den Platz und das könnte ihr grösster Vorteil sein, denn wer Rechnet den schon mit ihnen. So stark wie sie immer in der Liga sind so schwach sind sie eigendlich im Pokal. Vielleicht endert sich das nun nach dieser Saison, aber ich muss sagen da lasse ich mich gern Überraschen. Ich freu mich auf einen interressanten Pokalzat und wünsche den Teinehmenden Trainern alles gute und viel Glück!

162 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Ein frischling trotzt der Liga!

ZAT 7, Sören Lerby für Esbjerg fB am 31.07.2011, 11:23

Es sind diese unangenehmen Hürden, die aus den Underdogs Helden machen. Der FC Vestsjaelland ist so einer, der als Aufsteiger mit einem vollkommen unbekannten Trainer in seiner Premierensaison den Gegnern das Füchrchten lehrt.
Spritzig, frech und immer mit viel Schwung zum Tor fliegen dem Neuling in ganz Dänemark die Herzen zu. Nun ja vielleicht nicht in ganz Dänemark, wie Esbjergs Trainer Sören Lerby zu berichten weiß. "Sicherlich hat das ales Hand und Fuß was der Kollege Thule da mit seinen Jungs da macht aber Pokal ist eben Pokal und da zählt wer über seine Grenzen hinaus geht. Genau das werde ich von meinen Jungs verlangen und wenn es nötig ist werde ich mich auch selber einwechseln um sie zum Sieg zu schreien. 
Ich will unbedingt in das Finale den dort ist dann alles möglich", so Sören Lerby. Um auch nichts dem Zufall zu überlassen ist man bereits mitte der Woche nach Kalundborg gereist um sich auf den Gegner noch einmal intensiv vorzubereiten. 

173 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Vorgezogenes Finale!

ZAT 6, Longo666 für Silkeborg IF am 24.07.2011, 23:19

Die stärksten Pokal Mannschaften treffen schon jetzt auf einander!Esbjerg und Silkeborg!Die beiden Trainer haben großen Respekt vor einander!Spannung ist garantiert und das wollen die Fans ja auch!Selten waren die Tikets so schnell verkauft gewesen!Das freut die Vereinführung und die Trainer wegen der Unterstützung!Die einzigen beiden Mannschaften die die dreifach Belastung noch haben!Nach den beiden Spielen dann nur noch eine Mannschaft auf dreien!Darauf angesprochen sagte Longo666:"Esbjerg kann die Dreifachbelastung besser wegstecken aber wir werden kämpfen!Was anderes können wir nicht tun!"Dann lasst die Spiele beginnen damit wir den Sieger ermitteln können!Darauf sind doch alle gespannt!Nicht nur die Fans sondern ganz Dänemark!

122 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Weiter gehts oder?

ZAT 6, Eckbert für Frem Kopenhagen am 24.07.2011, 21:03

Nun werte Fans des Frem Kopenhagen, es ist mal wieder soweit. Der Frem Kopenhagen ist in der nächsten Runde des Pokals und wie jede Saison stellen wir uns die Fragen wird der Frem es schaffen weiter zu kommen? Machbar wer es mit Sicherheit, aber kann der Frem so abgebrüht sein? Was wir mit sicherheit sagen können ist das der Frem immer für eine Überraschung gut ist. Aber wie üblich hält sich der Trainer des Frem mit Kommentaren zu der zeitigen Situation und zu erreichenden Erfolgen sehr zurück. Sicherlich kann mann so niemanden Entäuschen, um sich dann um so mehr zu Freuen wenn mann das Ziel erreicht. Drücken wir den Frem die Daumen und hoffen auf einen guten Saisonabschluss!

126 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Vier zu Sechs!

ZAT 6, Sören Lerby für Esbjerg fB am 23.07.2011, 18:55

Denkt man an den dänischen Landespokal führen die ersten Genken Richtung Parken, Kopenhagen und Silkeborg IF. Ja sie haben richtig gehört Silkeborg IF, weil kein anderes Team in Dänemark solch eine Pokalgeschichte haben wie die Jungs vom Julsö. denoch brauch sich auch Esbjerg fB hier nicht verstecken, bereits vier mal konnten die Jungs von der Nordseeküste den Pott mit nach Hause nehmen, zwei mal weniger als Silkeborg. "Es liegt ja an uns diesen Vorsprung zu verkürzen", so Jeppe Mehl. "Auf jeden Fall ist das Halbfinale das nächste Ziel und wir werden uns die Seele aus dem Hals rennen um wieder ins Parken zu kommen" fügt Mikkel Vendelbo zu.
Auf jeden Fall löst dieses Duell einen richtigen Hype aus, DR 1 überträgt Live und sowohl die Blue water Arene als auch das Silkeborg Stadion sind bis auf den letzten Platz restlos ausverkauft!

155 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Kritische Töne

ZAT 4, Thule für FC Vestsjælland am 11.07.2011, 17:09

"Tja, Trainer Thule, das hast du dir wohl anders gewünscht. Ich hab´ dir schon an der Nasenspitze angesehen wie unsicher du ins Spiel gegen FC Frederica gegangen bist. 1 Punkt, bischen wenig für diese anspruchsvolle Disziplin. Dein Glück das du verbal noch eher zurückhaltend bist und noch keine dicke Backe riskierst hast. Aber ich geb' dir mal nen guten Tip ; nach erfolgten Trainingseinheiten sollten sich deine Mannen besser auf Milch oder Ähnlichem beschränken, ev. sind sie dann fitter wenn es darauf ankommt. Wie du siehst, nicht nur sportlich positives Verhalten spricht sich herum,...ganz im Gegenteil.
Also sieh zu das du deine Schlaffis auf Vordermann kriegst, damit du mit den Trikots deiner nächsten Gegner den heimischen Rasen aufwischen kannst.
Vorwärts FCV, macht sie fertig!"
Dein Fanclub FCV Bastards

137 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Nachmeldung!

ZAT 4, Longo666 für Silkeborg IF am 11.07.2011, 10:23

Der Silkeborg IF Presseabteilung!Wir haben leider die Zeitungsberichte vertauscht!Sie sind ausversehen in die falsche Sparte gerutscht das bitten wir zu entschuldigen!Hier der Bericht für die Meisterschaft!Der Trainer von Silkeborg IF ist stolz auf die Leistung seiner Mannschaft die im Internationalen Geschäft wie immer stark aufgetreten ist!Das ist schon mal ein guter Schritt um die Gruppenphase zu überstehen!In der Liga kommt es nun zu einem Showdown!Die ersten 3 Spielen gegeneinander und das in den nächsten 3 Spielen mehrfach!Silkeborg darf gegen den 2 und 3 der Liga ran und das Auswärts!Die Kontrahenten spielen sogar auch gegeneinander!Es kann also gut sein das eine kleine Vorentscheidung fallen könnte!Da alle 3 auf Augenhöhe sind kann es natürlich sein das sich auch nix ändert!Es bleibt also abzuwarten wie die Spiele ausgehen dann weiß man mehr!Auf 3 gute Spiele!  

152 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Auf in die nächste Runde...... oder?

ZAT 4, Eckbert für Frem Kopenhagen am 10.07.2011, 11:06

Liebe Fans des Frem es ist soweit wir gehen mit großen Schritten den Gruppenspielfinale entgegen. Es sind nur noch zwei Zats zu spielen und die Spielen wir am heutigen Tag. Wird der Frem es schaffen in die nächste Runde zu kommen? Wir alle hoffen es sehr, es würde der Mannschaft gut tun und ihn ihr Selbstvertrauen wieder geben. Wir wissen das es eine schwere Zeit ist die der Frem grade durchlaufen muss, aber da muss jede Mannschaft durch über kurz oder lang. Es giebt immer gute Tag genau wie es schlechte gibt. Was bleibt sind die treuen Fans die zum Verein stehen und der Frem hat eine gute und treue Fangemeinschaft, auf die der Verein auch sehr stolz ist.

122 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Training ist was anderes!

ZAT 4, Sören Lerby für Esbjerg fB am 10.07.2011, 10:43

Hochmut kommt bekanntlich vor dem Fall und wie so etwas aussieht, bekammen die Fußballer von Esbjerg fB am Wochenende im Pokal zu sehen. Kein Tor geschossen, fünf gefangen und dazu die Spitzenposition in der Gruppe 1 verspielt, für Trainer Sören Lerby ein Grund für deutliche Worte. "Wer so als Titelverteidiger auftritt, der hat nichts anderes verdient. Bereits in der Woche war deutlich zu sehen, das der nötige Ernst gefehlt hat und das ist halt die Quittung dafür. Aber vielleicht war dieser Spurt gegen die Wand ja schmerzhaft genug um nun wach zu werden, für den Rest des Tunieres. Ich möchte nämlich gerne in Parken und das nicht als Gast, ich will diesen Pott wieder haben. Ich bin sehr gespannt wie meine Mannschaft darüber denkt aber das werdn sie mir in den nächsten Spielen ja auf dem Platz beantworten, da bin ich mir sicher"!

157 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Vor dem aus?

ZAT 3, Longo666 für Silkeborg IF am 04.07.2011, 10:23

Das ist die Frage!Schafft der Silkeborg IF noch die Wende und kann sich so Positionieren das man es in die Gruppenphase schafft oder gehen diesmal schon die Lichter in der Vorrunde aus?Der Trainer ist noch guten Mutes das die Gruppenphase erreicht werden könnte!Es sind ja schließlich noch 6 Spiele!Da muss doch noch was gehen!Wenn es nicht geschafft werden sollte werden schon die ersten Stimmen laut das der Trainer das Handtuch wirft!Als wir den Trainer damit konfrontiert haben gab es als Antwort:"Kein Kommentar!"Also ein Dementi hört sich anders an!Mit der Presse hat er sich es schon verscherzt und der Vorstand sagt auch nix!Silkeborg muss nun also hoffen das die Gruppenphase erreicht wird!Die nächsten spiele wird also zeigen wohin der Weg geht!Mit oder ohne den Trainer Longo666!

143 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)
 Artikel schreiben « Vorherige12Nächste »