Superligaen

Willkommen in Dänemark... ein einfach tolles Land!!! Warum? Nun... Dänemark ist mit seinen autonomen Gebieten das flächenmäßig größte Land Europas! Dänemark hat es geschafft Fußball Europameister zu werden ohne überhaupt für die EM qulifiziert gewesen zu sein!! Dänemark bereicherte die Tische der Welt mit dem wunderbaren Höhlenkäse!!! Muss man nicht einfach in einem so tollen Land Trainer werden? Also auf in die Anmeldung und schauen, ob in Dänemark noch ein Verein auf seinen Trainer wartet!

Und sonst so bei Torrausch.net…

Natürlich gibt es nicht nur Torrausch.net Dänemark, sondern noch weitere 22 Ligen und einige weitere Veranstaltungen:

Schritt für Schritt!

Woelfli für Dänemark am 23.03.2020, 21:43

Nun haben wir die Spieltage 17 - 19 und den 7. ZAT in der Liga gespielt. Ebenso stand der 1. ZAT im DBU Pokalen an. Doch fangen wir mal mit der Liga an. Bei einigen Teams mekrt man, das sich die Spiele nun einteilen und andere die noch genug Power haben. Nicht das dies heisst, das die, die sich noch etwas zurückhalten nicht am Schluss doch noch das Beste daraus machen könnten. Schauen wir uns mal die Spieltage an.

Spieltag 17: Das höchste Resultat war ein 2:4! Desweiteren sieht man an diesem Spieltag, das nun viele knappe Resultate hervorbrachte. Der knappste Match an diesem 17. Spieltag war ein 1:0. Wie genau dieser Spieltag für jeden Einzelnen aussieht, sieht es Euch an!

18. Spieltag: An diesem Spieltag ging es dann im Vergleich zum 17. Spieltag wieder etwas mehr ab. Es fielen mehr Tore, aber welcher Coach mit seiner Mannschaft versucht nicht immer das Beste zu geben. Denn in der Gesammttabelle schiebt sich ja immer was. Dieser 18. Spieltag war wohl der intenvivste in diesen drei Spieltagen! Dort wurde versucht von den meisten Teams, nochmals einen Sturm und Show für Ihre Fans zu liefern. Die Fans waren hin und weg.

19. Spieltag: Hier waren die Spiele wieder etwas knapper. An diesem 19. Spieltag findet man am meisten 2:0 oder 3:0 Ergebnisse. Und die anderen gaben ebenfalls ihr Bestes! Doch könnte sich der eine oder andere, wenn man auf die Gesamttabelle geht, überrascht zeigen. Das war wieder mal ein cooler Einsatz aller Trainer und unser Trainerin. Herzlichen Dank für Eure Einsätze. Kommen wir nun zum Pokal.

1.ZAT DBU Pokalen: Es ist immer schwierig, nach dem ersten Zat im Pokal schon einen Riesentext zu schreiben. Deshalb überlasse ich die Analyse der ersten Spieltage des DBU Pokalen sehr gerne Euch! So, das wär's für den 7.ZAT der Liga und der 1. ZAT im Pokal von mir. Nun wünsche ich Euch eine gute Woche und passt auf Euch auf!

Nächster ZAT: ZAT 8 Superligaen und der 2. ZAT des Pokals. Termin: Montag,30.03.2020 / Uhr!

Bis in einer Woche! Freue mich schon wieder darauf!

Euer
woelfli

6. Zat leider mit NMR!

Woelfli für Dänemark am 16.03.2020, 21:51

Der 6. Zat mit dem ersten NMR in dieser Saison! Leider hat es der Coach mono mit Christiania SC nicht geschafft, zu den Spielen zu kommen. Weiss mono mehr als mehr und es hat bis zuletzt noch mit dem COVID-19 zu tun. Hoffen wir, das Mono ab dem kommenden ZAT es schafft, wieder Gegenwärtig zu sein.

Der dänische Verband hat ja jetzt auch die Grenze dicht gemacht. War er weg und konnte nicht mehr einreisen? Hoffen wir es nicht. Da ich diese Woche noch so einiges zu tun habe, klar wie wir alle, habe mich deshalb dafür entschieden, heute Auszuwerten wie bis eigentich immer am Montag. Zumindest seit dieser Saison.

Die ZAT's in Dänemark sind immer Montags, 20 Uhr! Zum Spielgeschehen möchte ich heute nicht viel sagen. Ausser das es bisher immer noch niemand geschafft hat, unsere Trainerin Babs111 nicht vom Thron zustossen, sie geniesst weiterhin den Platz an der Sonne! Sehr gute Leistung in letzter Zeit und ebenso im EC! Hut ab! So, wie schon geschrieben werde ich Euch nun den Analysen der Spiele und Gesamttabelle selber zu studieren und um sich vor zu bereiten, auf den kommenden Zat!

Viel Spass dabei und Euch allen eine gute Woche!

Euer
woelfi

Die Tabellensituation

Woelfli für Dänemark am 09.03.2020, 20:53

In Dänemark wurden an diesem 5.Zat der Saison 2020-1 die Spieltage 12,13 und 14 gespielt. Ein kleiner Trend scheint sich aber zu halten. Die Tabellenführerin Babs111 mit ihrem Team FC Nordsjælland zieht von den Verfolgern langsam davon. Sie hat zum Beispiel schon 7 Punkte Vorsprung vor den Verfolgern. Der härteste Verfolger ist Christian Interim mit Lyngby BK. Er bleibt dran und die Mannschaften haben in etwa die gleiche Stärke. Doch nur ein Tabellenplatz hinter Lynbgy BK folgt nur ein Punkt dahinter VivaAndi mit den Randers FC. Sie liegen ebenfalls noch sehr gut und stabil weiterhin auf dem 3. Tabellenplatz.

Und wie man nun sieht, waren das die Tabellenplätze 1 bis 3, die Ihren Tabellenplatz halten konnten! Der 4.platzierte hat diesen Platz neu inne. Mono schlug zu und konnte so einen Platz nach oben rutschen. Christiania SC sind im Moment sehr gut drauf. Sie haben zwar 10 Punkte Rückstand auf den Platz an der Sonne, schleichen sich langsam aber sicher weiter nach oben. Mono kann sehr zufrieden sein, denn erkann auch noch angreiffen, wenn sie wollen. Frem Kopenhagen mit ihrem Coach Jay Jay verlor eben diesen 4. Tabellenplatz und sie halten sich mit gleich viel Punkten wie Christiania SC.

Auf den Plätzen 6-8 in der Tabelle sind auf demselben Platz geblieben. Für Silkeborg IF und ihrem Coach Sverker kann und darf aber auch trotzdem noch nicht abgeschrieben werden. Denn es sind nur 3 Punkte oder ein Sieg, und dann hätte man auch 25 Punkte und nicht wie jetzt, mit 22 Punkten. Die Spiele, die Analyse und die restliche Tabelle lasse ich sehr gerne Euch ansehen. Es war auf jeden Fall wieder einiges Los auf den Plätzen. Nun wünsche ich Euch eine gute Woche.

Euer
woelfli

11 Spieltage sind nun gespielt!

Woelfli für Dänemark am 02.03.2020, 21:16

Und bereits haben wir in der Superligaen wieder den Ball gekickt! Und wie! Es fielen wieder Tore bis zum geht nicht mehr, viele Kämpfe und bis die Spieler keine Puste mehr hatten. Es ist ist aus Verbands Sicht einer der unberechenbarsten Ligen im Torrausch Universum! Heute gehe ich mal nicht auf die Spiele ein. Das könnt ihr dann in aller Ruhe machen. Die Tabellensituation schauen wir uns dieses Mal an.

Also einem Verein und seiner Trainerin Babs111 muss man einen Kranz winden. Sie steht da oben immer auf dem Platz an der Sonne. Mit Recht. Sie bringt Dänemark auch International nach vorne, wie andere die im EC spielen selbstverständlich auch. Doch dann noch diese Konstanz in der Liga, Dänemark freut sich ebenfalls. Aber wegen den Top Spielen ist diese Liga gerade so interessant, weil jeder Coach und Trainerin immer (fast) alles geben.

Die Fans und auch der Verband würden sich freuen über noch ein, zwei zusätzlichen Zeitungsberichten. Ich lese zum Beispiel jede. Doch zurück zur Tabelle. Wie es so üblich ist, verändert sich eine Tabelle ständig. Völlig normal. Nun 5 Teams haben Plätze gut gemacht. Nur drei Teams gingen etwas nach unten. Und 4 Teams konnten die Stellung halten. Doch wer das ist, der Plätze gut gemacht hat, am gleichen Platz geblieben sind oder eben die Aufsteiger in der Gesamttabelle sind, überlasse ich dieses Mal auch Euch, dann bleibt die Spannung noch etwas länger da. Das war es vom 4. Zat in der Superligaen in Dänemark.

Ich wünsche Euch nun viel Spass beim durchstöbern und eine gute Woche!

ZAT 5: Montag, 09.03.2020 / 20 Uhr!

Passt auf Euch auf und bis zum nächsten Zat.

Euer
woelfli

Der Ball rollt!

Woelfli für Dänemark am 24.02.2020, 21:23

Das Fussball - Wochenende hatte wieder einige kleine Verschiebungen gegeben in der Gesamttabelle. Das liegt wohl auch daran, das wir die ersten Spieltage mit nur zwei Spieltagen hatten. Doch man merkt, die Teams und ihre Coaches rutschen nun nach 8 Spieltagen sich doch schon annähern. Am Anfang war es ja nicht abzusehen, wie viele Tore jeweils fielen. Was nicht heisst, das auch an diesen Spieltagen Tore fielen! Sehen wir uns mal die Spieltage an.

Spieltag 7: Hier trafen sich Christiania SC mit Coach Mono und dem Christian Interim Trainer und seinem Lyngby BK aufeinander. Dieses Spiel war sehr einseitig. Lyngby BK zeigte mehr Initiative als ihr Gegner. Mono schien sein Team perfekt eingeschtellt zu haben auf diesen Match. Doch am Schluss ging das Spiel Christiania SC 1-4 Lyngby BK aus. Am 7.Spieltag stach noch einmal eine Mannschaft. Es stand die eine weitere Partie Frem. Kopenhagen mit Trainer Jay Jay gegen Randers FC mit Trainer Viva Andi an. Dies war wohl eines der spannendsten Spiele im 7.Spieltag. Das Stadion war sehr gut gefüllt und die Fans bekamen einen Match zu sehen, der wohl einer der Besten dieser zwei Spieltage. Den Kampfbericht dieser Teams hoffen wir doch in der Ligazeitung zu lesen.

8.Spieltag: An diesem Spieltag standen sich die Teams FC Kobenhavn mit Interimstrainer und FC Nordsjælland mit Trainerin Babs111 gegenüber. Es stand sehr lange 1.:0 für Kobenhavn. Bis zur Pause fielen keine Tore mehr. Anscheinend hat die Trainerin Babs11 in der Pause genau die richtigen Worte gefunden. Denn das war nicht mehr der FC Nordsjælland von der ersten Halbzeit. Kurz nach Anpfiff zur zweiten Spielhälfte staunte man. FC Nordsjælland schoss den Ausgleich innert den ersten 3 Minuten. Es wurde dann bis zum Schluss des Spiels gekämpft. Die Fans und Zuschauer waren begeistert. Den Rest der Spieltage überlasse ich wie immer gerne Euch.

Ich wünsche Euch nun noch schöne Woche!

Euer
woelfli

Die Saison 2020-1 läuft! Und wie!

Woelfli für Dänemark am 17.02.2020, 20:30

Und schon rollte der Ball in Dänemark bereits wieder. Und schon wurde wieder einiges in der Tabelle anhand der Spiele verändert! Die Spieltage vier bis sechs führte zum Beispiel beim zweiten ZAT zum zweiten Tabellenführer. Schaue wir uns mal die Spieltage an.

Spieltag 4: Allein in diesen Spieltagen war der Bär los. An einem Spieltag wurde die Liga so richtig durchgeschütellt. Es fielen sagenhafte 31 Tore in EINEM Spieltag! Da wurde wieder richtig zugeschlagen! FC Nordsjælland gewann gegen Odense BK mit 4:2! Aber auch Lyngby BK, der Interimstrainer scheint wissen, wie man Krisenteams aus der Tiefe nach oben holt. Die anderen Spiele verliefen viele mit 3:2, 3:0 und 2:1.

Spieltag 5: An diesem Tag fielen zum Beispiel 10! Tore weniger. Klar, man kann nicht immer Vollgas geben, denn wird's am Ende wahrscheinlich etwas knapp. Im 5.Spieltag gab es viele 3:0 und 2:1 und 2:0 Ergebnisse. An diesem Spieltag wird es nicht leicht einen Favoriten oder Ausreisser zu erkennen.

6.Spieltag: Am 6.Spieltag gab es ein Verein, der heraussticht. Lyngby BK schmettertet Silkeborg IF mit 5:3 nieder. Bitter! Und auch hier an diesem 6.Spieltag, war es sonst mit den Resultaten relativ ausgeglichen! Zum Abschluss noch eine kleine Information: Es gab an diesem 2.ZAT nur ein Verein, der auf dem gleichen Tabellenplatz ist wie nach dem ersten ZAT. Dann haben 6 Vereine einen Platz oder mehr gewonnen, und 6 Teams die Tabellenplätze verloren.

Analyse: Wer nicht nach Dänemark kommt um hier Trainer oder Trainerin wird, verpasst definitiv etwas. Nämlich SPANNUNG pur! Nun überlasse ich Euch den Rest.

ZAT 3: Montag,24.02.2020 / 20 Uhr

Nun bleibt mir nur noch Euch herzlich zu Danken! Es sind immer alle zur Zeit auf Ihren Plätzen.
Habe ich schon anders gesehen, bitter.

Nun wünsche ich Euch eine gelunge Woche.

Euer
woelfli

Dänemark nun auch gestartet!

Woelfli für Dänemark am 10.02.2020, 21:53

Als Erstes möchte ich mich Euch nochmals kurz vorstellen. Mein Nick ist woelfli (JP), bin seit 2006 mit Unterbrüchen Ligaleiter. Ich habe eine Familie und meine Vorlieben sind Fussball, Sport im Allgemeinen und Musik. Doch nun genug von mir. Ich freue mich nun mit Euch zusammen Dänemark wieder langsam voller zu bringen um wieder annähernd Liga die zu sein, die sie mal war. Heute hatten wir den ersten Spieltag. Herzlichen Dank das ALLE trotz einem kleinen Problem gesetzt haben! Was geschah auf den Plätzen?

Spieltag 1 - 3:

In den ersten drei Spieltagen waren auf allen Stadien der Fussball los, und wie. Es fielen nur so Tore das man das Gefühl hatte, als sei es der letzte und nicht der erste Zat! Alle Fans waren auf allen Plätzen gut bedient, in welchem Stadion man sass oder für seinen Verein Fan ist, es war eine überwältigende Stimmung im Land! Diesen Augenblick einfach geniessen und doch muss man als ManagerIn und TrainerIn eines Vereins ans Tagesgeschäft denken. Denn ich gehe davon aus, dass jeder nur ein Ziel hat, den Meistertitel. Es ist früh schon von Titeln zu sprechen, geht doch aber jede Saison relativ schnell zu Ende.

Die Analyse dieser ersten drei Spieltage überlasse ich zwischendurch gerne den/r TrainerIn. Deshalb wünsche ich Euch beim Analysieren alles Gute. Hoffen wir, das alle so taktiert haben, dass man zufrieden ist! Den Pokal werde ich die Tage on stellen.

ZAT 2: Montag,17.02.2020!

Nun wünsche ich Euch eine gute Woche!

Euer
woelfli